| BR24

 
 

Neueste Artikel

Reiter lässt Umsätze der Wiesnwirte überprüfen

Verdienen die Wiesn-Wirte mehr als sie offiziell angeben? Münchens Oberbürgermeister Reiter hat eine Überprüfung angeordnet. Anlass dafür sind Unregelmäßigkeiten beim Löwenbräuzelt.

Pferderennen bei Bayerns letztem Volksfest

Am Kirchweihdienstag stehen in Dingolfing die Pferde im Mittelpunkt. Das beliebte Trabrennen ist traditioneller Bestandteil des Dingolfinger Kirta, dem letzten Volksfest des Jahres in Bayern.

Wiesn-Aufbau 2018 im Zeitraffer

BR-Fotograf Vincent Lippert hat von der Theresienhöhe aus den Aufbau des Münchner Oktoberfestes fotografiert. Tag für Tag. Angelika Turtl und Henrik Ullmann vom BR-Kreativteam haben daraus ein Zeitraffer-Video gemacht.

Oktoberfest-Bilanz: 95 Tonnen Müll und 176 Raser

Gestern endete das Oktoberfest. Zurück blieben der Stadt München in diesem Jahr 95 Tonnen Müll - fünf Tonnen mehr als 2017. Der Polizei gingen während der Wiesn-Zeit 176 Raser in die Falle. Einer fuhr 100 Stundenkilometer zu schnell.

Baby-Boom neun Monate nach dem Oktoberfest – stimmt das Gerücht?

Die Wiesn ist vorbei – doch was passiert neun Monate später? Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass sich das Oktoberfest auch in den Münchner Kreißsälen niederschlägt. Zurecht?

6,3 Millionen Besucher auf dem Oktoberfest

Die Festleitung ist mit der diesjährigen Wiesn zufrieden: 6,3 Millionen Besucher besuchten nach erster Schätzung das 16-tägige Münchner Oktoberfest - 100.000 mehr als im Vorjahr. Konstant blieb der Bierkonsum.

Die Clintons in Wiesn-Stimmung auf dem Oktoberfest

Eine Wahl zu verlieren, kann auch Vorteile haben: Während Donald Trump sich um seinen Richterkandidaten Kavanaugh kümmern muss, kann die demokratische Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton einfach mal mit ihrem Mann Bill die Wiesn besuchen.

München: Fünf Einsätze für die Bundespolizei

Bein gestellt, Handy demoliert, Dirndl zerrissen. Fünfmal musste die Bundespolizei in der vergangenen Nacht im Münchner S-Bahn-Bereich einschreiten.

Wiesn-Busserl, Oktoberfest-Herzen und die echte Liebe

Gefühle haben Hochsaison auf dem Oktoberfest. Die verschiedenen Sprüche auf den Wiesnherzen versinnbildlichen dies. Und sie zeigen, dass die Emotionen der Besucher ganz unterschiedlicher Natur sind.

Bewährungsprobe für die neuen Oktoberfest-Sanitäter

Vor dem letzten Wiesn-Wochenende erwartet Peter Aicher, Chef des Sanitätszentrums auf dem Oktoberfest, nochmal auf Hochbetrieb. Der private Dienstleister hat das traditionsreiche Bayerische Rote Kreuz abgelöst und steht unter besonderer Beobachtung.