Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Papst wünscht Diskussion über Sonderlösungen beim Zölibat

    Papst Franziskus hat sich gegen eine generelle Zulassung von verheirateten Männern zum Priesteramt ausgesprochen. Er halte aber eine Diskussion über Sonderlösungen für nötig. Beim Rückflug von Panama kam auch der Kinderschutzgipfel zur Sprache.

    Der Papst und die Jugend - Franziskus in Panama

      Mit einer Abschlussmesse endet heute der Weltjugendtag in Panama. Die letzte Gelegenheit für den Papst, zu den Besuchern zu sprechen. Bislang blieben viele Themen noch unberührt.

      Der Papst in Panama: Franziskus im Jugendknast
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Da steigt er einfach aus dem Papamobil und stimmt am Wegesrand ein Geburtstagsständchen an. Mit allen gemeinsam, auf Spanisch – für eine ältere Senora. Danach ging es ins Gefängnis: In einer Jugendstrafanstalt nahm Franziskus Insassen die Beichte ab.

      Panama feiert mit dem Papst: Botschaften an Pilger und Politiker
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei seinem Besuch in Panama hat der Papst die Teilnehmer des Weltjugendtages aufgerufen, gegen Ausgrenzung zu kämpfen. Weitere Ansprachen galten Politikern und Bischöfen mit dem Appell zu mehr Ehrlichkeit, mehr Gerechtigkeit, mehr Standfestigkeit.

      Franziskus beim Weltjugendtag: Panama hofft auf den Papst-Effekt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zehntausende Menschen haben Papst Franziskus beim Weltjugendtag in Panama begrüßt. Das Land hofft auf spirituelle Impulse des Kirchenoberhaupts - aber auch auf ganz weltliche Dinge.

      Katholische Jugend fordert Priesterinnen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend kritisiert den Umgang der Kirche mit Frauen. BDKJ-Chef Andonie betonte im BR: "Wir im BDKJ fordern ganz deutlich das Priesterinnentum". Es sei ungerecht, Frauen daran zu hindern, ihrer Berufung zu folgen.

      Augsburg: Beten mit dem Smartphone

        Social Media für die Seele: Jugendseelsorger im Bistum Augsburg haben in Weißenhorn eine Initiative vorgestellt, bei der sie Jugendliche zum Beten vernetzen können - und zwar über den Messengerdienst WhatsApp. Es gibt bereits über 50 Gruppen.

        "Es gibt in jeder Religion Fundamentalisten"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Papst Franziskus hält nichts davon, den Islam als gewalttätig zu brandmarken. Es sei nicht richtig, den Islam mit Gewalt zu identifizieren. Das sagte das katholische Kirchenoberhaupt während seines Rückflugs vom Weltjugendtag in den Vatikan.

        Türkei droht Flüchtlingspakt aufzukündigen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Trauerfeier in München nach Amoklauf +++ Bundespräsident Gauck ruft zum Zusammenhalt auf +++ Abschluss des Weltjugendtags in Polen +++ Pro-Erdogan-Demonstration in Köln