| BR24

 
 

Neueste Artikel

Airbus-Subventionen: USA drohen mit Vergeltungszöllen

Die USA haben eine vorläufige Liste mit Strafzöllen auf europäische Exporte vorgelegt. Damit reagiert Washington auf illegale EU-Subventionen für Airbus. Doch auch die Amerikaner sind nicht unschuldig.

Verteidigungsausgaben: Maas widerspricht NATO-Kritikern

In Washington feiert die NATO diese Woche ihr 70-jähriges Bestehen. Doch nach der erneuten US-Kritik an Deutschland und seinem Verteidigungsetat war Außenminister Maas kaum zum feiern zumute.

Stoltenberg bei Trump: Es geht ums Geld

Die NATO feiert in dieser Woche in Washington ihren 70. Geburtstag. Beim Besuch des Generalsekretärs im Weißen Haus war US-Präsident Trump positiv gestimmt - kritisierte aber zugleich Deutschland.

Verletzte nach Raketenbeschuss aus Gaza

Bei einem Raketenangriff nahe Tel Aviv sind mindestens sieben Menschen verletzt worden. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanyahu verkürzt wegen des Angriffs seinen Besuch in Washington.

Civil: Plattform für unabhängigen Journalismus in den USA

Unabhängiger Journalismus jenseits von New York Times und Washington Post hat es schwer in den USA. Ein ambitioniertes Projekt will gegensteuern: Civil, eine Plattform auf Blockchain-Technologie, bei der auch die User mitreden können.

"Top-Schüler"? Trumps frühere Schule versteckte seine Noten

US-Präsident Donald Trump betonte mehrfach, ein erstklassiger Schüler gewesen zu sein. Und bezeichnete sich selbst als "Genie". Jetzt hat die "Washington Post" herausgefunden, dass seine Schulakte unter Verschluss ist. Trump hatte mit Klagen gedroht.

"Vice" zeigt, wie Dick Cheney in Washington die Strippen zog

Wie kein anderer US-Vizepräsident zuvor riss Dick Cheney im Weißen Haus die Macht an sich. "Vice - Der zweite Mann" ist ein Psychogramm des geschickten Strategen – und Christian Bale darf zurecht auf seinen ersten Hauptdarsteller-Oscar hoffen.

US-Atomanlage Hanford Site: Die Reste des Manhattan Project

Aus dem Nuklearkomplex "Hanford Site" im US-Bundesstaat Washington kam im Zweiten Weltkrieg das Plutonium für die Atombombe auf Nagasaki. Heute ist der Ort eine riesige Atommüllkippe - und ein Touristenziel.

Konferenz in Rom zu sexuellem Kindesmissbrauch durch Geistliche

Papst Franziskus hat den Washingtoner Ex-Kardinal McCarrick aus dem Klerikerstand entlassen - die Höchststrafe der Kirche. Nächste Woche hat er die Vorsitzenden der nationalen Bischofskonferenzen nach Rom eingeladen - Thema: sexueller Missbrauch.

Die Trumps ärgern sich über staubsaugende Kunst-Ivanka

Eine Installation mit einem Ivanka-Trump-Double sorgt im Washington für Aufregung. In der Flashpoint Gallery wird seit dem 1. Februar eine Idee der US-Künstlerin Jennifer Rubell mit dem Titel "Ivanka Vacuuming" ("Staubsaugende Ivanka") realisiert.