Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Johnson-Pleite in Wales: Seine Mehrheit schrumpft auf einen Sitz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Nachwahlen in einer kleinen Grafschaft in Wales bringen den neuen britischen Premier in Schwierigkeiten. Jetzt hat Johnson nur noch eine Stimme Mehrheit im Unterhaus. Damit muss er jetzt den Brexit meistern.

Der bedrohteste Wal der Welt: Nur noch 19 Vaquitas übrig
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vaquitas sind Schweinswale und die Meeressäuger, die am meisten vom Aussterben bedroht sind. Mittlerweile leben weltweit vermutlich nur noch 19 Tiere. Bisherige Bemühungen konnten den massiven Rückgang im Golf von Kalifornien nicht aufhalten.

Starke Kritik an Johnson - obwohl er Bauern Hilfe verspricht

    Nach Schottland hagelt es auch in Wales Kritik an Premierminister Boris Johnson. Der stark landwirtschaftlich geprägte Landesteil sieht bei einem No Deal seine Lebensgrundlage in Gefahr.

    Klimawandel in Wales: Ein Dorf muss dem Meer weichen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das walisische Dorf Fairbourne ist für die Bewohner wohl nur noch ein Zuhause auf Zeit. Sie bekommen die Folgen der globalen Klimaerwärmung hautnah zu spüren: Das Dorf soll umgesiedelt werden.

    Japan beginnt wieder mit kommerziellem Walfang
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Japan nimmt nach 31 Jahren wieder den kommerziellen Walfang auf. Heute früh stachen dafür zum ersten Mal insgesamt acht Boote in See.

    Kein Walfang in Island

      Erstmals seit 17 Jahren werden auf Island nach Angaben des Rundfunks in diesem Sommer keine Wale gejagt. Tierschützer sprechen von einer guten Nachricht.

      "Wal-Gefängnis" in Russland: Erste Tiere werden befreit

        Nach Einsatz des russischen Präsidenten Wladimir Putin befinden sich die ersten der im Osten Russlands im sogenannten "Wal-Gefängnis" lebenden Orcas und Belugas auf dem Weg in die Freiheit.

        Kanada verbietet Wale und Delphine in Gefangenschaft

          Ab jetzt sind in Kanada die Haltung und Zucht von Walen und Delphinen in Gefangenschaft verboten. Die kanadischen Abgeordneten haben jetzt ein Gesetz dazu verabschiedet. Es gilt allerdings nicht rückwirkend.

          Wie alt werden die ältesten Tiere der Welt?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Schildkröten können mehr als 200 Jahre alt werden. Und trotzdem gibt es Tiere, die noch älter werden! Wir verraten, welche das sind - und wie das möglich ist.

          Prinz Charles in Bayern: Sieben Dinge, die Sie wissen sollten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Staatsakt, Werbetour, Familienbesuch: Was macht der britische Kronprinz in Deutschland? Und was in Bayern? Welche Rolle spielt der Brexit - if it does? Und wie sprechen Sie den Prince of Wales korrekt an, wenn Sie ihm begegnen? BR24 klärt auf.