| BR24

 
 

Neueste Artikel

Tag der Offenen Tür: Großer Andrang bei Zwieseler Glasfachschule

An der Zwieseler Glasfachschule war am Samstag Tag der Offenen Tür. Die Schüler präsentierten den zahlreichen Besuchern ihre Arbeit. Unklarheit herrscht an der Schule aber wegen einer möglichen Umstrukturierung.

Forstministerin Kaniber eröffnet digitalen Walderlebnispfad

Michaela Kaniber (CSU) hat in Eggenfelden (Lkr. Rottal-Inn) einen virtuellen Waldlehrpfad eröffnet, den ersten digitalen weltweit. Mithilfe modernster Technik können Besucher den Wald digital erleben. Gefördert wird das Projekt vom Freistaat.

Versteigerung der 5G-Lizenzen: Was das Land dazu sagt

Seit dieser der Woche werden in Mainz die Lizenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G versteigert. Das bringt der Staatskasse zwar einige Milliarden ein. Aber die Funklöcher, die die Länder und Kommunen damit auf dem Land stopfen müssen, sind riesig.

Waldbesitzerversammlung im Zeichen des Borkenkäfers

Durch Sturm-und Schneebruchschäden im Winter ist es derzeit dringend nötig, Schadholz aus den bayerischen Wäldern zu bringen – und nachzusorgen. Dafür haben sich Waldbesitzer in München besprochen und bekommen nun staatliche Unterstützung.

Bayerische Waldbesitzer hoffen auf Hilfe vom Freistaat

Bayern hat den meisten Wald aller Bundesländer und rund 700.000 Privatwaldbesitzer. Sie hoffen auf die Unterstützung von Landwirtschaftsministerin Kaniber, die heute zur Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbands in München kommt.

Further Drachenkopf kommt ins Museum der Bayerischen Geschichte

Der Further Drache kommt ins Museum der Bayerischen Geschichte nach Regensburg. Ein Nachbau des Kopfes wird hier aufgebaut. Er soll zukünftig sogar mit den Besuchern interagieren.

"Rosenheim-Cops"-Schauspieler Matthias Messner tot aufgefunden

Schauspieler Matthias Messner, unter anderem bekannt aus der Serie "Rosenheim-Cops", ist tot. Das bestätigte die österreichische Polizei dem BR. Der 42-Jährige wurde seit Sonntag vermisst. Freunde haben seine Leiche in einem Wald bei Wien gefunden.

Bayerisches Jagdgesetz: Ist die Hegeschau noch zeitgemäß?

Bei der jährlichen Hegeschau präsentieren Jäger Geweihe und Hörner der erlegten Tiere. Kritiker finden sie unnütz und eklig. Befürworter betonen ihre Bedeutung für den Schutz des Waldes. Über ein Ritual, dass es fast nur noch in Bayern gibt.

Low-Carb-Nudeln aus dem Bayerwald für Samy Khedira

In Grafenau im Bayerischen Wald gibt es eine gesunde Nudel: Sie hat so wenig Kohlenhydrate, dass man mit ihr sogar abnehmen soll. Die Nudel hat schon prominente Kundschaft: Die deutsche Fußballnationalmannschaft zum Beispiel.

Sonnenuhr im Schwellhäusl leuchtet wieder

Nur zweimal im Jahr steht die Sonne für einige Momente zur Mittagszeit exakt so hoch am Himmel, dass ihre Strahlen eine Glaskugel an der Sonnenuhr am Schwellhäusl bei Zwieslerwaldhaus zum Leuchten bringen. Am Mittwoch ist es wieder so weit.