Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Völlig offener Ausgang der Wahlen in Sachsen und Brandenburg

    In zwei Wochen wird in Sachsen und Brandenburg gewählt. In beiden Ländern regieren CDU beziehungsweise SPD seit 1990 ohne Pause. Nach den Landtagswahlen könnten sie sich in ungewöhnlichen Koalitionen wiederfinden. Auch wegen der AfD.

    München-Kippa als Zeichen für "angstfreies, fröhliches Judentum"
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem antisemitischen Angriff in Schwabing hat der jüdische Aktivist und Journalist Terry Swartzberg eine Kippa für München entworfen. Sie sei ein Zeichen für ein "angstfreies, fröhliches Judentum", sagte der Wahl-Münchner bei der Vorstellung.

    #BR24Zeitreise: Wahl der Hallertauer Hopfenkönigin
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wahl der Hallertauer Hopfenkönigin war schon 1962 einer der Höhepunkte des Wolnzacher Volksfestes. Um an der Wahl teilnehmen zu dürfen, müssen die Kandidatinnen oder deren Familien im Besitz eines Hopfengartens sein.

    Wahl in Guatemala: Konservativer wird neuer Präsident
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Guatemalteken haben einen neuen Präsidenten gewählt - und sich für den Konservativen Alejandro Giammattei entschieden. Er setzte sich in der Stichwahl deutlich gegen die Sozialdemokratin Sandra Torres durch.

    Zehntausende demonstrieren in Moskau für freie Wahlen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weil Kandidaten der Opposition nicht an der Moskauer Stadtratswahl teilnehmen dürfen, sind erneut zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Dieses Mal ist die Kundgebung genehmigt.

    Aiwanger teilt aus: Der harsche Ton des Ministers auf Twitter

      "Du arroganter Schlaumeier", "Schwätzer", "erzähl keinen Mist" - auch als Vize-Ministerpräsident nimmt Hubert Aiwanger auf Twitter kein Blatt vor den Mund. Kritik daran weist er zurück. Ministerpräsident Söder verfolgt derweil eine andere Strategie.

      Coburgs OB Norbert Tessmer tritt nicht mehr zur Wahl an
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Coburger Oberbürgermeister Norbert Tessmer (SPD) tritt bei den Kommunalwahlen 2020 nicht mehr an. Das teilte er heute bei einer Presskonferenz im Coburger Rathaus mit.

      Umweltminister Glauber mahnt zu bewussterem Fleischkonsum
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) sieht angesichts des Weltklimaberichts vor allem die Verbraucher in der Pflicht. Im Sinne des Klimaschutzes fordert er ein Ende des Überangebots an Fleisch.

      Salvini will Neuwahlen in Italien

        Italiens Bürger müssen sich auf Parlamentswahlen einstellen. Lega-Chef Matteo Salvini sieht keine Zukunft mehr für das Regierungsbündnis mit der Fünf-Sterne-Bewegung. "Geben wir das Wort schnell an die Wähler zurück", sagte er.

        Das Klima retten - ja nur wie?

          Für die Wähler wird Klimaschutz immer wichtiger - und so steht das Thema inzwischen auch bei fast allen Parteien ganz oben auf der politischen Agenda. Aber mit welchen Maßnahmen? Ein Überblick.