| BR24

 
 

Neueste Artikel

Jedes siebte Baby weltweit ist zu leicht

Jedes siebte Baby weltweit kommt mit Untergewicht zur Welt. Betroffen sind nach einer Studie etwa 20 Millionen Babys weltweit. Untergewicht gilt als Risikofaktor für frühzeitigen Tod und chronische Erkrankungen.

Weltgesundheitsorganisation warnt vor Ausbreitung der Demenz

Demenz ist eine fortschreitende Krankheit, die das Gehirn schädigt. Die Gesamtzahl der Menschen mit Demenz wird sich in den nächsten dreißig Jahren verdreifachen, so heißt es in den neuen Richtlinien der WHO zu der Krankheit.

Gesundheitsamt Dillingen wirbt während WHO-Woche für Impfungen

Mit der europäischen Impfwoche will die Weltgesundheitsorganisation WHO den Nutzen von Impfungen in den Fokus rücken. Das Gesundheitsamt Dillingen beteiligt sich bis zum 30. April mit telefonischer Beratung.

Neuer Impfstoff gegen Malaria gibt Hoffnung

Im Kampf gegen Malaria gibt ein neuer Impfstoff Anlass zu Hoffnung. Mit einem großangelegten Pilotprojekt soll die Krankheit, der vor allem Kleinkinder zum Opfer fallen, eingedämmt werden - doch gibt es auch Schwierigkeiten.

Zahl der Masern-Fälle weltweit um 300 Prozent gestiegen

Die Masern breiten sich in diesem Jahr nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation weltweit stark aus. Von Januar bis Mitte April 2019 seien nach vorläufigen Daten 112.000 Fälle der schweren Infektionskrankheit in 170 Ländern erfasst worden.

Debatte um Impfpflicht: Söder will abwarten

Die Masern könnten laut WHO längst ausgerottet sein – gäbe es überall Impfquoten von über 95 Prozent. Brandenburg und NRW wollen nun eine Impfpflicht einführen. Die FDP fordert dies jetzt auch für Bayern, die Staatsregierung zögert.

Maserndiskussion: Blick auf die Situation in Niederbayern

Mangelnde Impfbereitschaft - laut Weltgesundheitsorganisation WHO ein großes Gesundheitsrisiko. Jetzt wird in Deutschland diskutiert: Soll ein Impfzwang eingeführt werden? Ärzte aus Niederbayern meinen: Impfzwang - nein, Impfempfehlung - ja.

Piksen oder nicht: Brauchen wir die Impfpflicht?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat jüngst Alarm geschlagen und mangelnde Impfbereitschaft zu einem der größten Gesundheitsrisiken der Welt erklärt. Sollten die Behörden hierzulande einen Impfzwang einführen?

Uploadfilter? Who cares?!?

Die EU will das Urheberrecht reformieren, damit es auch für das Internet passt. Das Netz findet Teile der Reform ("Artikel 13") aber eher geht so. Wir fragen: Who cares?!

Depression: Immer mehr Schüler sind psychisch krank

Antriebslosigkeit, Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen: Depression ist eine Diagnose, die mittlerweile für eine neue Volkskrankheit steht. Unter den Betroffenen sind auch immer mehr Jugendliche.