| BR24

 
 

Neueste Artikel

Würzburg: Multifunktions-Arena nimmt immer mehr Gestalt an

Für die in Würzburg geplante neue Multifunktions-Arena soll bis zum Sommer 2019 der Bauantrag erarbeitet und eingereicht werden. Das teilte die zuständige Projektgesellschaft mit. In der Multifunktionshalle sollen bis zu 8.000 Besucher Platz finden.

Soko in Würzburger Kinderporno-Fall - Beschuldigter schweigt

Die Würzburger Polizei hat im Würzburger Kinderporno-Fall jetzt eine Sonderkommission gegründet. Der festgenommene Tatverdächtige wird des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Verbreitung kinderpornographischer Schriften beschuldigt.

Erweiterung Uniklinik: Würzburg fordert Einigung

Der Würzburger Stadtrat hat die Staatsregierung zu mehr Kompromissbereitschaft beim Grundstückserwerb für die Erweiterung der Uniklinik aufgefordert. Bislang kam kein Kaufvertrag mit der Juliusspital-Stiftung als Eigentümer zu Stande.

Verdächtiger im Würzburger Kinderporno-Fall war Vereinstrainer

Die Staatsanwaltschaft Bamberg ermittelt gegen einen Würzburger wegen des Verdachts, kinderpornographisches Material erstellt und verbreitet zu haben. Laut Jutta Bouschen, Geschäftsführerin der DJK Würzburg, war der Mann Trainer bei der DJK Würzburg.

Rundschau Nacht - live im Netz

Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Verdacht auf Kinderpornographie - ein Würzburger muss vor den Haftrichter.

Brand in Würzburger Gemeinschaftsunterkunft

In Würzburg war in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber aus noch unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Drei Bewohner wurden wegen ihrer Vorerkrankung zu Abklärung in eine Klinik gebracht.

Fall Peggy: Verteidiger eines Verdächtigen stellt Anzeige

Im Fall Peggy sind Fotos aus den Ermittlungsakten in die Medien gelangt. Für den Verteidiger des Verdächtigen Manuel S. stellt das eine Verletzung des Persönlichkeitsrechts seines Mandanten dar. Er hat deshalb Anzeige gegen Unbekannt gestellt.

Verdacht auf Kinderpornographie: Würzburger in Untersuchungshaft

Zwei Würzburger sind verdächtigt worden, kinderpornographisches Material erstellt und verbreitet zu haben. Einer von ihnen wurde freigelassen - gegen den anderen erhärtete sich der Verdacht. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Kinderporno-Razzia: Verdacht gegen Würzburger Kita-Mitarbeiter

Nach der Festnahme von zwei Würzburgern wegen des Verdachts der Kinderpornographie will die Staatsanwaltschaft gegen einen der beiden Haftbefehl beantragen. Nur gegen diesen Mann habe sich der Tatverdacht erhärtet, so der zuständige Oberstaatsanwalt.

Schwimmer Stefan Weidner aus Unterfranken holt schon wieder Gold

Weiterer Erfolg für den Würzburger Athleten bei den Special Olympics in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Stefan Weidner holte am Mittwoch (20.03.19) erneut Gold, diesmal in der 4x100 Meter Staffel im Schwimmen.