Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Immer weniger Kunden: Bayerns Apotheken unter Druck
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jeden Monat schließen zwei bis drei Apotheken in Bayern. Sie sind wirtschaftlich einfach nicht mehr rentabel. Der Bayerische Apothekerverband schlägt Alarm: Der Versandhandel sei langfristig eine Gefährdung für die medizinische Versorgung in Bayern.

#BR24Zeitreise: 10 Jahre Insolvenzantrag von Quelle
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor zehn Jahren musste Quelle Insolvenz anmelden. Das ehemals größte Versandhaus Europas verursachte die größte Pleite in der Geschichte der Bundesrepublik. Circa 50000 Gläubiger forderten rund 19 Milliarden Euro.

Fürth: Zehn Jahre nach der Quelle-Insolvenz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Juni 2009 reichte die Quelle GmbH Deutschland den Insolvenzantrag ein. 4.000 Menschen verloren dadurch ihren Job. Seitdem ist das Quelle-Areal die zweitgrößte leerstehende Gewerbeimmobilie in Deutschland. Jetzt entsteht "The Q".

OLG bestätigt: DocMorris-Apothekenautomat bleibt verboten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Niederlage für die Versandapotheke DocMorris: Das Oberlandesgericht (OLG) in Karlsruhe hat das Verbot des bundesweit ersten Apothekenautomaten bestätigt. Er bleibt bis auf weiteres außer Betrieb. DocMorris könnte sich aber noch wehren.

Spahn lässt Verbot von Arznei-Versandhandel offen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit Blick auf den Online-Versand von Medikamenten aus dem Ausland wandte sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf dem Deutschen Apothekertag gegen ungleiche Wettbewerbsbedingungen. Ein Verbot des Versandhandels ließ er aber offen.

Anprobe im Netz - Onlinehandel setzt auf virtuelle Umkleide
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Online-Modehändler haben ein Riesenproblem: die Kunden bestellen viel und schicken fast die Hälfte wieder zurück. Da fallen hohe Versandkosten an. Um diese zu senken, setzen Onlinehändler auf einen neuen Trend: die virtuelle Umkleidekabine.

Verpackungen: Online-Händler verschicken zu viel Luft

    Wer im Internet bestellt, bekommt oft Riesenpakete. Neben der eigentlichen Ware ist darin vor allem viel Platz - der wird teilweise mit Luftkissen oder Styropor gefüllt. Das ist schädlich für die Umwelt und kostet viel Geld, wie eine Studie zeigt.

    Versandhändler Baur zieht gemischte Geschäftsbilanz

      Die jüngste Jahresbilanz des Versandhändlers Baur aus Burgkunstadt fällt überwiegend positiv aus. Aber: Der Gewinn blieb hinter den Erwartungen zurück.

      Was die Streiks bei Amazon bisher gebracht haben
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Mitten im Weihnachtsgeschäft hat die Gewerkschaft Verdi zu Streiks an zwei Amazon-Standorten aufgerufen. Sie kämpft seit Jahren für einen besseren Tarifvertrag. Bisherige Aktionen liefen allerdings ins Leere.

      Online-Flut zu Weihnachten mit Verstand und Tricks steuern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kurz vor Weihnachten hoffen Online-Händler auf dicke Geschäfte. Der Einkaufs-Boom im Internet ist ungebrochen. Die Nutzer lieben die Bequemlichkeit. Bequem ist auch, Artikel umsonst zurückzusenden. Aber die Umtausch-Flut wird zunehmend zum Problem.