Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Inklusion und Studium: Mehr als nur Rampen für Rollstuhlfahrer
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vor zehn Jahren haben sich die Hochschulen in Deutschland unter dem Schlagwort "Eine Hochschule für alle" dazu verpflichtet, die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen umzusetzen. Wie weit ist die Umsetzung?

UNESCO: Siri, Alexa und Co. sind sexistisch

    Schüren weibliche Stimmen hinter Apples Sprachassistentin Siri und Amazons Alexa Geschlechtervorurteile? Die Vereinten Nationen meinen: ja. Ein UNESCO-Bericht kritisiert die "eingestellte Unterwürfigkeit" und fordert Maßnahmen.

    UN zeichnen Projekt im Klosterwald Maria Eich aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Für den vorbildlichen Erhalt der Artenvielfalt zeichnen die Vereinten Nationen ein oberbayerisches Umweltprojekt aus: das Projekt "Eremiten im Klosterwald Maria Eich" bei Planegg nahe München - einem Ort der Marienverehrung seit bald 300 Jahren.

    187 Länder befürworten schärfere Exportregeln für Plastikmüll
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mehr als 180 Staaten wollen künftig den Export von Plastikmüll in ärmere Länder eindämmen. Zum Abschluss eines UN-Umweltgipfels in Genf unterzeichneten sie ein Rahmenabkommen für transparenten und zurückverfolgbaren Handel von Kunststoffmüll.

    Rede vor NRA: Trump will UN-Waffenpakt nicht mehr
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    US-Präsident Trump hat den Rückzug der USA aus einem weltweiten Vertrag zur Regulierung des Waffenhandels angekündigt. Der Pakt, den die UN als "historische Errungenschaft" sehen, wurde massiv von der NRA bekämpft.

    Libyen: Kämpfe gehen trotz Warnungen weiter
    • Artikel mit Video-Inhalten

    UN- und G7-Vertreter haben erneut ein Ende der Eskalation in Libyen gefordert und halten weiter an einer politischen Lösung fest. Unterdessen liefern sich General Haftars Truppen neue Gefechte mit gegnerischen Milizen.

    Sicherheitsrat verlangt Ende aller Militäraktionen in Libyen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Libyen marschieren Truppen von General Haftar auf Tripolis vor. Sie gefährden damit die von den UN anerkannte Regierung in dem zerrissenen nordafrikanischen Land. Der Weltsicherheitsrat findet noch keine Mittel gegen die drohende Gefahr.

    Libyscher General ordnet Marsch auf Tripolis an
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der libysche General Chalifa Haftar hat seiner sogenannten "libyschen Nationalarmee" den Vormarsch auf die Hauptstadt des Landes befohlen. Bislang gibt es keine Berichte über kriegerische Auseinandersetzungen.

    Deutschland im Sicherheitsrat – Ziemlich beste Freunde
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zum ersten Mal seit fast sieben Jahren hat Deutschland den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat inne. Außenminister Maas will dabei eng mit seinem französischen Amtskollegen zusammenarbeiten – begann aber mit einer Panne.

    Deutschland übernimmt Vorsitz im UN-Sicherheitsrat
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit Januar gehört Deutschland für die kommenden zwei Jahre vorübergehend dem UN-Sicherheitsrat an. Jetzt übernimmt es sogar den Vorsitz in dem Gremium. Außenminister Maas ist deshalb nach New York geflogen und hat sich einiges vorgenommen.