Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erst Raub, dann Feuer - Soldat in Würzburg vor Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess wegen mutmaßlichen Raubes und Dopings gegen einen jungen Bundeswehrsoldaten wird heute vor dem Landgericht Würzburg das Urteil erwartet.

Sexuelle Übergriffe im Dienst: Polizist muss ins Gefängnis
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Polizist aus Weißenburg ist am Landgericht Ansbach zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er zwei Frauen an die Brust fasste – und zwar im Rahmen seines Dienstes.

BGH: Streit um gestohlene Bilder muss neu verhandelt werden

    Der Streit um das Eigentum an zwei gestohlenen Ölgemälden des Kunstmalers Hans Purrmann muss neu verhandelt werden. Der Bundesgerichtshof hob am Freitag ein Urteil des Oberlandesgerichts Nürnberg auf und verwies den Fall zur neuen Verhandlung zurück.

    Totschlag einer Todkranken? Plädoyers am Landgericht Regensburg
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil er seiner Lebensgefährtin eine Überdosis Heroin verabreicht haben soll, muss sich ein 40-Jähriger vor dem Landgericht Regensburg verantworten. Die Richter müssen für ihr Urteil eine schwierige Entscheidung treffen.

    Verbrechen in Hille: Höchststrafen im Dreifachmordprozess
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lebenslange Haft für beide Angeklagten: So lautet das Urteil des Bielefelder Landgerichts im Prozess um den Dreifachmord in Hille (Kreis Minden-Lübbecke). Die Männer haben nach Ansicht der Richter drei Menschen ermordet.

    Missbrauch in Lügde: Bewährungsstrafe für Mitangeklagten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Landgericht Detmold hat den 49-jährigen Heiko V. am Mittwoch zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt; unter anderem wegen Anstiftung und Beihilfe zu schwerem sexuellem Missbrauch von Kindern.

    Erstes Urteil im Prozess um Missbrauchsfälle in Lügde

      Erstes Urteil im Fall Lügde: Wegen Anstiftung und Beihilfe zum sexuellen und schweren Missbrauch von Kindern hat das Landgericht Detmold einen 49-Jährigen am Mittwoch zu einer zweijährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt.

      Urteil gegen "El Chapo": Lebenslang plus 30 Jahre
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der mexikanische Drogenboss "El Chapo" Guzmán ist zu lebenslanger Haft in einem US-Gefängnis verurteilt worden. Ein Richter in New York entschied, dass eine vorzeitige Entlassung ausgeschlossen ist.

      Urteil zu StreamOn: Was verändert sich für Telekom-Kunden?

        Ein Urteil bestätigt: Die Telekom muss ihre "StreamOn"-Tarife anpassen. Die Mobilfunk-Tarife stehen in der Kritik, gegen die Netzneutralität zu verstoßen. Wir erklären, worum es geht und warum das Urteil manche Telekom-Kunden sogar freuen könnte.

        Pflege-Volksbegehren zulässig? Heute entscheiden die Richter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Trotz vieler gesammelter Unterschriften: Ob das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand" überhaupt zugelassen wird, muss der Bayerische Verfassungsgerichtshof entscheiden. Heute Vormittag geben die Richter ihr Urteil bekannt.