| BR24

 
 

Neueste Artikel

EU-Urheberrecht: CDU will Uploadfilter fürs Internet verhindern

Die CDU will verhindern, dass die umstrittenen Upload-Filter im Internet eingesetzt werden, um das geplante EU-Urheberrecht umzusetzen. CDU-Politiker wollen stattdessen das Prinzip Bezahlen statt blockieren, Pauschallizenzen statt Uploadfiltern.

Killer’s Security: Das Ende ist nah!

In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über das nahe Ende – von Windows 7. Nur noch bis nächsten Januar gibt’s dafür Updates. Zeit, sich über den Umstieg auf ein neues Betriebssystem Gedanken zu machen. Ubuntu ist eine Alternative.

Killer’s Security: IT-Sicherheit fürs Internet der Dinge

In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über das Security-Label, das Internet-fähige Geräte demnächst bekommen sollen. Nächste Woche stimmt das EU-Parlament über den Cybersecurity Act ab.

Artikel 13-Video: EU-Parlament weist Vorwürfe zurück

Das EU-Parlament hat die Kritik an einem Twitter-Video zurück gewiesen. Mehrere Abgeordnete hatten sich beschwert, weil sie die Neutralitätspflicht des Parlaments verletzt sahen.

EU-Urheberrecht: Millionen unterschreiben gegen Upload-Filter

Der Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform hat einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Netzaktivisten überreichten Bundesjustizministerin Barley eine Petition mit knapp 4,8 Millionen Unterschriften. Sie warnen vor drohenden Upload-Filtern.

EU-Urheberrecht: Protest gegen Upload-Filter

Nach monatelangem Hin und Her haben sich die verschiedenen Institutionen auf ein neues EU-Urheberrecht geeinigt. Netzaktivisten fürchten um die Freiheit im Netz. Auf Twitter formiert sich Protest – der bald auch auf die Straße getragen werden soll.

Internet-Upload-Filter verstoßen gegen Koalitionsvertrag

Die EU will die Reform des Urheberrechts schnell durchbringen. Das könnte das Internet umkrempeln, wenn sogenannte Upload-Filter viele Inhalte aussortieren. In Deutschland würde das aber gegen den Koalitionsvertrag von Union und SPD verstoßen.

Deutschland und Frankreich einig bei Upload-Filtern im Netz

Die Verhandlungen um die EU-Urheberrechtsreform standen still. Knackpunkt war Artikel 13, der Upload-Filter für Onlineplattformen vorsah. Kritiker befürchteten das Ende des freien Netzes. Nun haben sich Deutschland und Frankreich dennoch geeinigt.

Netznotizen: Ein Trichter mit Filter namens Internet

Das Wissen der ganzen Welt, für alle frei verfügbar, gleich und fair. So sollte es mal aussehen, das Internet. Doch Informationen aus dem Netz laufen durch einen Trichter, bevor sie bei uns landen. Einen Trichter mit Filter drin.

Porno-Filter bei Tumblr verbannt auch Tiefkühl-Hühnchen

Keine Nacktheit, keine Geschlechtsorgane und erst recht kein Sex: Auf der Foto-Plattform Tumblr soll Pornografie verbannt werden. Das Problem: Die Filter-Algorithmen halten auch Tiefkühl-Hühnchen für anstößig.