Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zehntausende unterzeichnen Petition für Meinungsfreiheit im Netz

    Die Forderung von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nach Regeln für soziale Medien in Wahlkampfzeiten hat für reichlich Wirbel gesorgt. Gegner werfen ihr vor, die Meinungsfreiheit einschränken zu wollen und haben eine Online-Petition gestartet.

    Wir hätten den Klimawandel aufhalten können
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Erderwärmung hätte längst gestoppt werden können: Vor 30 Jahren stand ein strenges Klima-Abkommen kurz vor der Unterzeichnung. In "Losing Earth" zeigt Nathaniel Rich, wieso diese historische Chance nicht ergriffen wurde.

    Ingolstadt erhält Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ingolstadt erhält ein Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen. Zur Unterzeichnung des Gründungsvertrags kommt heute Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler in die Technische Hochschule Ingolstadt.

    Über 46.000 Unterschriften gegen mögliches Atom-Endlager
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zum Ende der Eintragungsfrist haben sich insgesamt mehr als 46.000 Menschen gegen ein mögliches Atommüll-Endlager in Niederaichbach im Landkreis Landshut ausgesprochen.

    Trump wird nationalen Notstand erklären
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zu Finanzierung des Mauerbaus an der Grenze zu Mexiko will US-Präsident Trump den Nationalen Notstand ausrufen. Trotzdem wolle er das Haushaltsgesetz unterzeichnen, das der Kongress parteiübergreifend erarbeitet hat, so das Weiße Haus.

    Bienen-Volksbegehren: 10 Prozent in manchen Städten erreicht

      Am Ende kommt es auf die Unterstützer bayernweit an. Wenn zehn Prozent der Wählerinnen und Wähler das Volksbegehren "Rettet die Bienen" unterzeichnen, muss der Landtag sich damit befassen. In einigen Städten ist die 10-Prozent-Hürde bereits genommen.

      Bayerische "Erklärung der Vielen" in Nürnberg gestartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayerische Kunst- und Kultureinrichtungen haben heute in Nürnberg eine gemeinsame Erklärung gegen rechte Hetze vorgestellt. Damit schließen sie sich der bundesweiten Initiative "Die Vielen" an.

      Unesco-Weltkulturerbe: Bad Kissingen stellt Aufnahme-Antrag
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das Staatsbad Bad Kissingen bewirbt sich zusammen mit zehn weiteren europäischen Kurorten um den Titel Unesco-Weltkulturerbe. Am Dienstag unterzeichnen die Oberbürgermeister und Botschafter in Paris den Antrag.

      "Freundeskreis Landesgartenschau Schweinfurt" gegründet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Schweinfurt hat sich gestern ein "Freundeskreis Landesgartenschau Schweinfurt" gegründet. Mitglieder des Freundeskreises sind 38 Menschen. Die meisten Unterzeichner sind Stadträte der CSU-, der Grünen- oder der proschweinfurt-Stadtratsfraktion.

      USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen neues Handelsabkommen

        Kurz vor Beginn des G20-Gipfels in Buenos Aires haben die USA, Kanada und Mexiko die Neuauflage des Handelsabkommens NAFTA unterzeichnet - es soll künftig USMCA heißen. Doch von der deutschen Wirtschaft kommt bereits Kritik.