| BR24

 
 

Neueste Artikel

Prozess gegen Neu-Ulmer Journalistin Mesale Tolu geht weiter

In Istanbul geht der Prozess gegen die Neu-Ulmer Übersetzerin und Journalistin Mesale Tolu und ihren Mann Suat Corlu weiter. Tolu bleibt der Verhandlung fern, Corlu dagegen ist in die Türkei eingereist. Die Behörden haben ihm den Pass abgenommen.

Wasserwirtschaftsamt rechnet nicht mit großem Hochwasser

Der Dauerregen hat Flüsse, Bäche und Seen in ganz Bayern ansteigen lassen. Das Donauwörther Wasserwirtschaftsamt schätzt die Lage zumindest für Schwaben als nicht dramatisch ein. Man rechne damit, dass es hier bei einem "mittleren" Hochwasser bleibt

Bayern-Basketballer legen im Play-off-Viertelfinale vor

Die Basketballer des FC Bayern München haben den ersten wichtigen Schritt in den Play-offs getan. Gegen die Basketball Löwen Braunschweig siegten sie 70:59 (32:19) und legten in der "Best-of-five"-Serie vor.

Neu-Ulmer Oberbürgermeister zieht sich aus Politik zurück

Der Neu-Ulmer Oberbürgermeister Gerold Noerenberg will sich aus der Politik zurückziehen. Das hat er in einer Presseerklärung mitgeteilt. Er will eine "konsequente Neuorientierung".

Neu-Ulm erstellt eigenes Konzept für Müllverbrennung aus AKW

Der Landkreis Neu-Ulm entwickelt derzeit ein Verfahren, wie die Verbrennung von nicht-radioaktivem Müll aus dem AKW Gundremmingen von Anfang bis Ende begleitet werden kann. Damit beschäftigte sich der Umweltausschuss des Landkreises am Donnerstag.

Ökologische Kiesbank an Neu-Ulmer Donauufer eingeweiht

Im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen ist heute ein neugestalteter Uferabschnitt an der Donau eingeweiht worden. Das Besondere: Es handelt sich um eine Kiesfläche, die künftig Fischen, Enten und anderen Tieren als Lebensraum dienen soll.

Inklusionscafé ohne barrierefreies WC

Seit einem Jahr gibt es in Neu-Ulm am Petrusplatz ein Inklusionscafé. Allerdings mit einem kleinen Manko: Es fehlt ein barrierefreies WC. Eine Lösung für das drängende Problem gibt es eigentlich schon. Warum es mit der Umsetzung dauert...

Bamberger Basketballer sichern Platz fünf

Der frühere Serienmeister Brose Bamberg hat sich vorzeitig den fünften Platz nach der Hauptrunde der Basketball-Bundesliga gesichert. Die Franken gewannen mit 90:79 bei medi Bayreuth und können nicht mehr vom Tabellensechsten Ulm verdrängt werden.

Städtebauförderung – aus Kasernen werden Wohngebiete

Die "Neue Mitte Parkstadt" soll in Donauwörth ein attraktives Quartier werden – auch dank der Städtebauförderung. Mit Mitteln von Land und Bund konnten auch die Kasernen in Augsburg und Neu-Ulm zu beliebten Wohngebieten gewandelt werden.

Die Walther Collection in Neu-Ulm zeigt Chinesische Fotografien

Fotografie als Schlupfloch vor dem Zugriff der Staatsmacht: Die Ausstellung "Then and Now" in der Walther Collection in Neu-Ulm zeigt chinesische Gegenwartsfotografie – und die Kraft subtiler Bildsprachen.