Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Megakonzern: Fiat Chrysler schlägt Fusion mit Renault vor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Autobauer Fiat Chrysler schlägt einen Zusammenschluss mit dem Rivalen Renault vor. Bei einer Fusion würde ein neuer Megakonzern entstehen. Für die Marktführer Toyota und Volkswagen könnte es ungemütlich werden.

VW: Keine Kleinwagen mehr für den kleinen Geldbeutel?

    Neue EU-Abgasnormen für Benzinmotoren machen Kleinstwagen im untersten Preissegment offenbar unwirtschaftlich. Die nächste Generation der Auto-Zwerge könnte vorwiegend als Elektro- oder Hybrid-Fahrzeug angeboten und damit teurer werden.

    Deutsche Umwelthilfe verliert weitere Sponsoren

      Angesichts dutzender Klagen auf Diesel-Fahrverbote verliert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) weitere Unterstützer. Nach der Brauerei Krombacher zieht sich nun mit Toyota ein weiterer Sponsor zurück. Die DUH macht die Politik dafür verantwortlich.

      Toyota ruft weltweit über eine Million Fahrzeuge zurück

        Der japanische Autobauer Toyota holt weltweit mehr als 1,6 Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten. Anlass für die Rückrufaktion sind Probleme mit den Airbags. So kann passieren, dass die Airbags fälschlicherweise aufgehen - oder auch gar nicht.

        B5 Wirtschaft: Fitnessbranche will neue Kunden gewinnen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Suche nach vermisstem Tengelmann-Chef geht weiter +++ KfW-Förderbank bleibt profitabel +++ VW will mit Toyota-Lkw-Tochter zusammenarbeiten. Moderation: Nikolaus Nützel

        B5 Börse: Trump-Drohungen im Syrien-Konflikt belasten Börsen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        US-Präsident Donald Trump hat mit seiner Drohung eines Raketenangriffs weltweit die Anleger an den Aktienmärkten verunsichert. Auch wenn das US-Präsidialamt wieder etwas zurück gerudert ist, gehen die Investoren lieber in Deckung. Von Monika Stiehl

        100 Sekunden Rundschau: Russischer Ex-Spion offenbar vergiftet
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Scheuer gegen blaue Diesel-Plakette +++ Korea-Gipfel im April +++ Hilfskonvoi in Syrien unter Beschuss +++ Fiat Chrysler will Abhängigkeit vom Diesel verringern

        100 Sekunden Rundschau: Korea-Gipfel im April
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Scheuer gegen blaue Diesel-Plakette +++ Bär will mehr Tempo bei Digitalisierung +++ Hilfskonvoi in Syrien unter Beschuss +++ Fiat Chrysler will Abhängigkeit vom Diesel verringern

        Toyota will in Europa keine Diesel mehr verkaufen

          Der japanische Autobauer Toyota will in Europa keine Diesel-Pkw mehr verkaufen und so auf den Dieselskandal und drohende Fahrverbote reagieren. Die Auslaufphase werde schon in diesem Jahr beginnen, hieß es vor Beginn des Genfer Autosalons.

          B5 Börse: Toyota verabschiedet sich vom Diesel
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der japanische Autobauer will in Europa keine Diesel-Pkw mehr verkaufen und sich auf Hybride konzentrieren. Die Toyota-Aktie legt zu an der Börse in Tokio und auch der Nikkei-Index hat dort auf Erholungskurs eingeschwenkt. Von Monika Stiehl