| BR24

 
 

Neueste Artikel

Zoo Straubing: Trampeltierbabys und Parkplatzprobleme

Frühling im Tiergarten Straubing: Die ersten Tierbabys sind geschlüpft. Um welche Babys es sich handelt, warum die Saatkrähen so besonders sind und mit welchem Problem der Zoo am meisten zu kämpfen hat - ein Rundgang mit einer Biologin.

Tierpark Berlin: Eisbär-Babys erstes Bad in der Menge

Das im Dezember im Tierpark der Hauptstadt geborene Eisbär-Mädchen hat sich am Freitag erstmals öffentlich ins Freie gewagt.

Tiere zählen im Zoo: Inventur in Hellabrunn

Es geht ums Gewicht, um die Größe, das Alter. Inventur im Münchner Tierpark Hellabrunn findet aber nicht nur am Jahresende statt, sondern das ganze Jahr über. Im Januar werden dann die gesammelten Daten der Tiere ausgewertet.

Gibbon ist Zootier des Jahres 2019

Gibbons sind weit weniger bekannt als Gorillas oder Schimpansen. Doch sie sind ebenso bedroht wie ihre größeren Verwandten. Die Wälder, in denen die Gibbons leben, werden abgeholzt. Sie werden als Haustiere verkauft und manchmal sogar gegessen.

Löwe tötet Zoo-Praktikantin

Tragisches Unglück in einem US-Tierpark: Eine 22-jährige Praktikantin ist bei Reinigungsarbeiten im Gehege von einem Löwen angegriffen und getötet worden. Wie das Raubtier in das eigentlich abgeschlossene Areal kommen konnte, ist unklar.

Christbaumüberschuss: Futter für den Tiergarten Straubing

Was passiert eigentlich mit den nicht verkauften Christbäumen nach Weihnachten? Die werden als Spielzeug, Parfüm oder Kaugummi weiter verwendet: Von Zebras, Kamelen und Tigern im Straubinger Tiergarten.

Neues Eisbären-Baby in Berliner Tierpark

Die Eisbärin Tonja ist wieder Mutter geworden. Jetzt hoffen die Mitarbeiter des Berliner Tierparks, dass das Kleine überlebt. Zwei von Tonjas Babys sind in der Vergangenheit bereits gestorben.

Kurios: Wer vermisst diesen Pelikan?

Überraschende Tier-Entdeckung in München: Eine Anwohnerin hat an der Isar einen Pelikan gesichtet. Komisch nur: Das Tier wird bisher nirgends vermisst.

Verletzte Schildkröte bekommt Lego-Rollstuhl

Ein Zoo im US-amerikanischen Maryland hat einer schwer verletzten Schildkröte auf ungewöhnliche Weise geholfen. Die Experten bauten der Schildkröte einen Lego-Rollstuhl, mit dem sie nun durch das Klinikgelände des Tierparks rollt.

Kein Nachfolger für Orang-Utan Bruno

Vor gut zwei Wochen hat der Tierpark Hellabrunn einen seiner großen Stars verloren: Bruno, das Oberhaupt der Orang-Utans musste eingeschläfert werden. Zurück bleiben drei Mütter mit ihren Kindern. Einen neuen Affenbullen soll es vorerst nicht geben.