Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pferd und Reiterin aus der Wertach bei Bobingen gerettet

    Ein gemütlicher Ausritt am Ufer endete für eine Reiterin am Wochenende mit einem ungeplanten Bad in der Wertach. Wasserwacht, Feuerwehr und Tierarzt können das Tier und die Frau aus dem Wasser ziehen.

    Hirschau: Streichelhase beschossen und gequält

      In Hirschau (Landkreis Amberg-Sulzbach) wurde ein Hase von einem unbekannten Tierquäler angeschossen und verstümmelt. Das Haustier musste vom Tierarzt eingeschläfert werden. Es wird wegen einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

      Polizisten kontrollieren Pkw-Fahrer und finden Känguru und Eulen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Einen kuriosen Tiertransport stoppte die Polizei auf der A3 bei Würzburg: Ein Mann, der durch unsichere Fahrweise aufgefallen war, beförderte ein Känguru, zwei Eulen, sechs Gänse und zehn Enten. Die Tiere seien völlig verschreckt, so die Polizei.

      Tierschützer retten Dutzende Zootiere aus Gazastreifen

        Löwen, Affen, Pelikane: Tierärzte und Freiwillige der Stiftung Vier Pfoten International haben aus einem Zoo in der palästinensischen Stadt Rafah im Gazastreifen dutzende vernachlässigte Tiere gerettet. Sie sollen nun ein besseres Zuhause bekommen.

        Schlachtpanne: Münchner Schlachthof gibt sich strengere Regeln

          Am Münchner Schlachthof herrschen knapp zwei Monate nach einer Panne während der Schweineschlachtung inzwischen strengere Regeln. Demnach darf nun mit dem Schlachten erst nach einer schriftlichen Freigabe durch amtliche Tierärzte begonnen werden.

          Unterwegs mit der Münchner Tierrettung – Katzen und Hunde in Not

            Die Einsätze der Münchner Tierrettung sind vielfältig. Rund um die Uhr fahren Tierärzte und Assistenten mit Rettungswagen durch die Stadt, um Leben von Tieren zu retten und dieses auch zu beenden, wenn es nötig ist.

            Beihilfe zur Tierquälerei? Runder Tisch zu Tiertransporten
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Sind bayerische Amtstierärzte mitverantwortlich, wenn sie Tiertransporte in Länder genehmigen, die Tierschutzauflagen nicht einhalten? Diese komplizierte juristische Frage beschäftigt einen Runden Tisch, zu dem Umweltminister Glauber geladen hat.

            Feuerwehreinsatz in München: Breitmaulnashorn hat Bauchschmerzen

              Ungewöhnlicher Einsatz für die Münchner Berufsfeuerwehr: Breitmaulnashorn Tsavo aus dem Circus Krone hatte Bauchschmerzen. Um Magen und Darm des rund zwei Tonnen schweren Tieres zu untersuchen, forderten die Tierärzte Unterstützung an.

              #Faktenfuchs: Braucht es eine Männerquote für den Tierarztberuf?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Hund und Katze wird geholfen, für Kuh, Schaf und Schwein gibt es aber immer weniger Tierärzte. Sollten deshalb Männer auch mit schlechterem Abi einen Studienplatz für Tiermedizin bekommen? Der #Faktenfuchs erklärt, warum die Forderung zu kurz greift.

              Agnes Becker: Das Gesicht hinter "Rettet die Bienen"
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Seit Donnerstag läuft bayernweit das Volksbegehren "Rettet die Bienen". Agnes Becker, ödp-Politikerin aus dem Landkreis Passau, hat die Aktion mit ins Leben gerufen. Sie ist die Sprecherin des Volksbegehren und derzeit in ganz Bayern unterwegs.