Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Cannes: Goldene Palme für "Parasite"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller "Parasite" des Südkoreaners Bong Joon-ho. Für ihre Schauspielleistung in der BR-Koproduktion "Little Joe" wurde Emily Beecham geehrt.

Emiliy Beecham in Cannes als beste Darstellerin ausgezeichnet
  • Artikel mit Video-Inhalten

Für die Hauptrolle in "Little Joe" hat Emily Beecham bei den Filmfestspielen in Cannes die Goldene Palme als beste Darstellerin gewonnen. Der Science-Fiction-Thriller der österreichischen Regisseurin Jessica Hausner ist eine BR/ARTE-Kinokoproduktion.

Killer’s Security: Digital-Thriller
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer diesmal über Intel-Sicherheitslücke "Zombieload" und den WhatsApp-Bug. Zwei High-Tech-Thriller. Aber nach der Installation von Firmware- und App-Update kann man sich gefahrlos gruseln.

Der Thriller "Das Ende der Wahrheit" zeigt die Abgründe des BND
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Thriller "Das Ende der Wahrheit" verzweifelt Ronald Zehrfeld als Geheimagent am BND. Zusammen mit seinem Regisseur Philipp Leinemann spricht er mit Judith Heitkamp über Verschwörungstheorien und eine Wirklichkeit, die niemanden mehr interessiert.

Grenzland-Filmtage in Selb

    In Selb im Landkreis Wunsiedel laufen derzeit die Grenzland-Filmtage. Bis Sonntag sind mehr als 70 Filme aus rund 20 Ländern im Kino-Center Selb zu sehen. Eröffnet werden die Filmtage mit dem russischen Thriller "Das gestohlene Leben".

    Noch verdienen viele: Debatte um Michael Jackson vor TV-Doku
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Samstagabend wird der zweiteilige HBO-Dokumentarfilm "Leaving Neverland" in Deutschland erstmals ausgestrahlt. Darin behaupten zwei Männer, als Kinder von Michael Jackson missbraucht worden zu sein. Die Fans sind teils alarmiert, teils gleichgültig.

    Simone Buchholz erhält den Deutschen Krimipreis für "Mexikoring"

      Das Bochumer Krimiarchiv hat die besten Krimiautorinnen und -autoren gekürt. National wurde Simone Buchholz für "Mexikoring" ausgezeichnet. In der internationalen Wertung hat der japanische Thriller "64" von Hideo Yokoyama gewonnen.

      In "The house that Jack built" werden Morde zu Kunst
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Einmal mehr zeigt Lars von Trier blutige und brutale Szenen in seinem neuen Thriller. Ein Serienkiller verübt darin sechzig Morde, die er als Kunstwerk verstanden wissen will. Therapiert sich der Regisseur mit diesem bizarren Grusel-Schocker selbst?

      Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Lisbeth Salander kehrt zurück im Thriller "Verschwörung", ein Geschwisterpaar verliert die Kontrolle über sich und mit "Cold War" kommt ein bildgewaltiger Film, der in Cannes den Regiepreis bekam: die Kino-Neustarts der Woche!

      Die Guten sind bei Frederick Forsyths "Fox" immer die Briten

        Der Autist Laurie Love hackte sich in die Computernetze des Pentagons, der NASA und des FBI. Aus dieser wahren Begebenheit machte der inzwischen 80-jährige britische Meister des Thrillers seinen neuen, womöglich letzten Kriminalroman: "The Fox" .