| BR24

 
 

Neueste Artikel

Siemens gliedert Kraftwerkssparte aus

Der Umbau von Siemens geht weiter: Der Technologie-Konzern will seine kriselnde Kraftwerksparte ausgliedern und an die Börse bringen. Das kündigte das Unternehmen in München an. Am Siemens-Standort Erlangen ist die Verunsicherung groß.

Spatenstich für Technologietransferzentrum in Plattling

Autonomes Fahren, Energiespeicherung und die Batterie der Zukunft - das Technologietransferzentrum Moderne Mobilität in Plattling (Lkr. Deggendorf) vereint diese Tehmen. Der Spatenstich erfolgte am Vormittag. Das Projekt kostet fünf Millionen Euro.

Baubeginn in Plattling - Forschung für die Zukunft des Autos

Die Batterie der Zukunft oder Autonomes Fahren: In Plattling wird ab sofort das "Technologietransferzentrum Moderne Mobilität in Niederbayern" gebaut. "MoMo" ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Plattling und der Technischen Hochschule Deggendorf.

Uni Erlangen bei internationalem Ranking auf Platz zwei

Laut des aktuellen Rankings der Nachrichtenagentur Reuters rangiert die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg auf einem Spitzenplatz bei der Förderung der Wissenschaft, der Entwicklung neuer Technologien und der Energiewirtschaft.

Wasserstofftankstellen ermöglichen Mobilität der Zukunft

In Berg im Landkreis Hof und in Bayreuth sind heute Wasserstoff-Tankstellen eröffnet worden. Entlang der A9 kann somit zukünftig auch Wasserstoff getankt werden. Viele Forscher sehen im Wasserstoff-Auto die Mobilitäts-Technologie der Zukunft.

Börse: Autoaktien im Blick

Der US-E-Autobauer Tesla hat deutlich weniger Autos an die Kunden gebracht. In Bamberg demonstrieren Bosch-Beschäftigte für den Erhalt des Diesel und ihrer Jobs und bei Daimler gibt es Warnungen vor einer einseitigen Ausrichtung auf E-Technologie.

AirPower: Apple scheitert an Ladematte

Aus für AirPower: Der erfolgsverwöhnte iPhone-Konzern sagt den Marktstart seiner Ladematte ab. Die technischen Probleme waren offenbar größer als gedacht.

Exklusiv: Söder will mehr Tempo bei High-Tech

Ministerpräsident Markus Söder will bei Forschung und Investitionen rund um Zukunftstechnologien aufs Tempo drücken. Schwerpunkte sollen unter anderem das autonome Fahren, Künstliche Intelligenz und Luft- und Raumfahrt sein, so Söder im BR-Interview.

Digitalpakt Schule: "Fünf Milliarden reichen nicht"

Mehr Computer, digitale Lerninhalte , eine bessere Ausstattung mit neuen Technologien - dafür steht der "Digitalpakt Schule". Fünf Milliarden Euro gibt der Bund dafür, doch die werden nicht reichen, ist der Augsburger Landrat Martin Sailer sicher.

Sicherheitslücke Keyless Go: So leicht klauen Diebe Autos

Das Auto öffnen, nur indem der Schlüssel in die Nähe kommt, ist schick, aber gefährlich. Für Autodiebe ist das Knacken der Keyless-Go-Technologie ein Kinderspiel. Vor allem osteuropäische Diebe schlagen in Deutschland zu.