| BR24

 
 

Neueste Artikel

#fragBR24💡 Sind Algen unsere Retter?

Algen als Retter des Klimas? Die TU München hat ein Verfahren entwickelt: Mit Hilfe von Algen soll die Kohlendioxidkonzentration in der Atmosphäre gesenkt werden. Laut aktuellem Weltklimareport eine echte Option. #fragBR24

Bei den Robotern spielt Bayern vorne mit

Bayern sieht sich gerne als High-Tech-Standort. Während aber bei vielen Entwicklungen andere die Nase vorn haben, kann der Freistaat in der Robotik punkten. Bei einer Veranstaltung des Wirtschaftsbeirats Bayern wurde der Stand der Dinge erklärt.

TU München: Geheimnis um Bachforellen-Sterben gelüftet

Das Rätsel um das massenhafte Sterben von Bachforellen in Alpenflüssen Süddeutschlands, Österreichs und der Schweiz ist gelöst: Wie Münchner Forscher jetzt entdeckten, wird das "Bachforellen-Sterben" durch ein bisher unbekanntes Virus ausgelöst.

Münchner Forscher lüften Geheimnis um Bachforellen-Sterben

Ein Forellensterben im Alpenraum sorgte für Rätselraten. Betroffen waren stets dieselben Abschnitte in Flüssen und Bächen - und immer nur Bachforellen starben. Nun haben Forscher die Ursache gefunden: ein bislang unbekanntes Virus.

Fußballtalente - die wenigsten schaffen es ganz nach oben

Der Hype um junge Fußballtalente nimmt weiter zu. Allerdings schaffen es nur wenige nach oben. Die ARD-Radio-Recherche Sport hat untersucht, wer es aus der Jugend zu den Profis schafft. Das Ergebnis - auch bei den bayerischen Klubs - ist ernüchternd.

Künstliche Intelligenz auf der Electronica Messe

Der Traum von Künstlicher Intelligenz in einem menschenähnlichen Körper: Wissenschaftler der TU München wollen diese Fiktion wahr machen. Auf der Leitmesse electronica sind Roboter Roboy und andere smarte Innovationen nun zu sehen.

Thomas Hofmann wird neuer Präsident der TU München

Wolfgang A. Herrmann ist der dienstälteste Universitätspräsident Deutschlands - seit 22 Jahren steht er der TU München vor. Diese Woche wurde sein Nachfolger gewählt: Thomas Hofmann folgt ihm am 1.10.2019 im Amt nach.

150 Jahre TU München – "Tag der offenen Tür" an allen Standorten

Die Technische Universität München feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Am heutigen "Tag der offenen Tür" können Interessierte von elf bis 18 Uhr die Institute an allen Standorten besuchen und Forschung zum Anfassen erleben.

Kabinett verabschiedet Raumfahrt-Programm "Bavaria One"

Das Kabinett hat heute die Raumfahrtstrategie "Bavaria One" beschlossen, die Ministerpräsident Söder im April angekündigt hatte. Zu dem Programm gehören eine Raumfahrtfakultät an der TU München, ein bayerischer Satellit und der so genannte Hyperloop.

Wie emsig Ludwig II. "Königsschlösser und Fabriken" förderte

Noch 1873 wurde München von der Cholera heimgesucht: Höchste Zeit für eine Kanalisation, um die sich der "Märchenkönig" auch kümmerte. Im Architekturmuseum in der Pinakothek der Moderne in München sind Bilder von 500 Bauten zu sehen, die er förderte.