| BR24

 
 

Neueste Artikel

Augsburgs Stafylidis wechselt nach Hoffenheim

Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern, sondern den FC Augsburg verlassen. Der Grieche wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim.

Adamyan verlässt Jahn Regensburg Richtung Hoffenheim

Nach Trainer Achim Beierlorzer verliert Fußball-Zweitligist SSV Jahn Regensburg auch seinen derzeit erfolgreichsten Angreifer an die Bundesliga. Sargis Adamyan wird ab der neuen Saison bei der TSG 1899 Hoffenheim spielen.

Fußball: Schreuder wird Nagelsmann-Nachfolger in Hoffenheim

Der Niederländer Alfred Schreuder beerbt Julian Nagelsmann als Cheftrainer bei der TSG Hoffenheim. Der 46-Jährige kommt vom niederländischen Spitzenklub Ajax Amsterdam zurück in den Kraichgau, wo er bereits als Co-Trainer gearbeitet hat.

Bittere 1:2-Niederlage für den 1. FC Nürnberg in Hoffenheim

Zu wenig Offensivgeist, ein umstrittener Elfmetertreffer des Gegners und zwei weitere Verletzungsausfälle: Die Sorgen des 1. FC Nürnberg werden nach der 1:2-Niederlage in Hoffenheim immer größer.

3:1-Sieg des FC Bayern nach Goretzka-Doppelpack

Der FC Bayern München präsentierte sich bei der TSG Hoffenheim in allen Belangen überlegen – allerdings nur eine Halbzeit lang. Trotz einem Doppelpack von Leon Goretzka mussten die Münchner um den 3:1-Sieg zittern, den Robert Lewandowski absicherte.

Der FC Bayern München bläst zur Aufholjagd

Sechs Punkte Rückstand auf Borussia Dortmund, 17 Spieltage Zeit für den FC Bayern, um sie aufzuholen. Mit der Punktejagd wollen die Münchner gleich zum Rückrundenauftakt in Hoffenheim beginnen, obwohl Trainer Kovac "ein schwieriges Spiel" erwartet.

Hoffenheim schlägt Augsburg

Das Duell des FC Augsburg mit 1899 Hoffenheim bot zunächst schwere Fußballkost. Nach 65 Minuten fiel endlich der Führungstreffer -allerdings für die Gastgeber. Dem FCA gelang zwar der Ausgleich. Am Ende kassierte das Baum-Team aber eine Niederlage.

Augsburger Sturm-Duo soll Hoffenheim knacken

Der FC Augsburg kann beim Bundesliga-Spiel bei 1899 Hoffenheim wieder auf Angreifer Michael Gregoritsch zurückgreifen. Das freut besonders seinen Sturmpartner Alfred Finnbogason.

Champions League: Gemischte Gefühle bei der TSG Hoffenheim

Zu wenig zum leben, zum sterben zu viel - immerhin hat sich die TSG 1899 Hoffenheim durch das 2:2 (0:2) bei Olympique Lyon noch die theoretische Chance auf das Erreichen des Champions-League-Achtelfinals erhalten. Und das in Unterzahl.

Wegen Hopp-Beleidigung: Dortmund-Fan-Ausschluss auf Bewährung

Das DFB-Sportgericht greift nach den Vorkommnissen im Spiel Hoffenheim gegen Dortmund durch. Die BVB-Fans dürfen drei Jahre lang nicht ins Stadion des Bundesligarivalen, sollten sie sich in Zukunft noch einmal daneben benehmen.