Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Stier geht im Ostallgäu auf Passanten los

    Die Aufregung war groß, als am Freitagabend ein wild gewordener Stier durch Stöttwang stampfte. Das Tier war ausgerissen und ließ sich einfach nicht mehr einfangen. Am Ende mussten die Einsatzkräfte zur Waffe greifen.

    "Auch im Leerlauf kann man was werden": Gerhard Polt im Gespräch
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    So richtig als Kabarettist versteht er sich nicht, und Preise hat der Schauspieler, Autor und Satiriker auch schon viele. Trotzdem freut sich Gerhard Polt sehr über den Ehrenpreis des Salzburger Stiers, wie er im BR-Interview betont.

    Polizei erlegt in Erlenbach flüchtenden Stier
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Polizeibeamte haben gestern in Erlenbach am Main im Landkreis Miltenberg einen Stier erlegt. Das Tier war einem Metzger am Schlachthof ausgebüxt.

    Stier entflieht Metzger - Jäger erschießt das Tier

      In Teublitz im Landkreis Schwandorf hat ein Stier die Polizei auf Trab gehalten. Das Tier sollte zum Metzger. Doch der Stier wollte nicht als Schnitzel enden und büxte aus. Ein Jäger setzte der Flucht ein Ende.

      Ganz ohne Stiere: "Carmen La Cubana" überzeugt in München

        Georges Bizets Oper mal mit revolutionärer Handlung, lateinamerikanischen Arrangements, kubanischem Fernsehballett, Mambo und Tango-Rhythmen: Das funktioniert seit der Uraufführung in Paris bestens. Ob Fidel Castro daran seine Freude gehabt hätte?

        Kabarettpreis Salzburger Stier für Simon & Jan und Gerhard Polt

          Die Gewinner beim internationalen Kabarettpreis Salzburger Stier 2019 stehen fest: Deutscher Preisträger ist das Musikkabarett-Duo "Simon & Jan". Der Ehrenpreis der renommierten Auszeichnung geht an den bayerischen Kabarettisten Gerhard Polt.

          Ein Torero kennt keinen Scherz: Starke "Carmen" in Innsbruck
          • Artikel mit Bildergalerie

          Diesmal gewinnt der Stier: Georges Bizets populäre Andalusien-Oper orientiert sich in Innsbruck optisch an den Bildern von Francisco Goya. Schwermut liegt über der Inszenierung, ein spektakulärer Tenor räumt mächtig ab und Carmen sieht alles voraus.

          Pamplona: Fünf Verletzte bei traditionellem Stiertreiben

            Am ersten Tag des traditionellen Stiertreibens von Pamplona sind gestern fünf Menschen verletzt worden. Vor der Hatz hatte es geregnet, wodurch das Kopfsteinpflaster der engen Gassen glitschiger als gewöhnlich war.

            Ausgebüxter Stier bei Gannertshofen (Lkr. Neu-Ulm) erschossen

              Der heute Morgen in der Nähe von Illertissen entflohene Stier ist tot. Das Tier sollte in Gannertshofen auf einen Schlachthof-Transporter verladen werden und war dabei ausgebrochen.

              Neu im Kino: Ferdinand - Geht STIERisch ab!
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Ferdinand ist ein sanftmütiger Stier. Doch nach einem Missgeschick halten ihn alle für eine Bestie und bringen ihn in die Kampfarena. Die Handlung ist lahm, die charmanten Tierfiguren und einige witzige Szenen reißen‘s raus. Von Gregor Wossilus