Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weniger CO2: Welche Pläne sind sinnvoll?

    Inlandsflüge verteuern, Ölheizungen verbieten, CO2-Steuer erheben: In der Klimadebatte liegen etliche Vorschläge auf dem Tisch - doch welche bringen tatsächlich was? Ein Überblick von Marcel Heberlein.

    Steuerstreit: Google zahlt fast eine Milliarde Euro
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Streit zwischen der französischen Regierung und Google um Steuerzahlungen gibt es eine Einigung: Der US-Internetkonzern zahlt knapp eine Milliarde Euro - teils als Strafe, teils als Nachzahlung. Google vermeidet so weitere juristische Schritte.

    Schöllnach erhöht Kampfhunde-Steuer um das 13-fache

      Weil sich im Markt Schöllnach im Kreis Deggendorf immer mehr Menschen Kampfhunde zulegen, hat der Marktgemeinderat beschlossen, die Hundesteuer für Tiere dieser Art auf 400 Euro im Jahr zu erhöhen. Das ist das 13-fache der bisherigen Steuer.

      CSU verabschiedet Klimakonzept und attackiert die Grünen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die CSU hat auf einer Klausur ihr Klimakonzept beschlossen. Die Partei positioniert sich damit für Gespräche in der Großen Koalition - und gegen die Grünen. Diese seien "intellektuell" beim Klimaschutz nicht mehr auf der Höhe, so CSU-Chef Söder.

      CSU will Steuererleichterungen für Energiesparer
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die CSU plant als Teil ihrer Klimaschutz-Strategie Steuererleichterungen für Bürger, die energiesparende Haushaltsgeräte kaufen. So sollen bis zu 20 Prozent des Kaufpreises bei der Steuer erstattet werden. Die Landtags-SPD übt Kritik.

      SPD-Fraktionsvize: Förderung von Ölheizungen "Schwachsinn"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Union und SPD feilen an ihren Konzepten zum Klimaschutz. Konkrete Maßnahmen sollen Ende des Monats auf den Weg gebracht werden. Differenzen gibt es etwa bei der Förderung von Ölheizungen - SPD-Fraktionsvize Miersch hält sie für "Schwachsinn".

      Strafprozess im Cum-Ex-Steuerskandal hat begonnen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es ist der größte Steuerskandal in der Geschichte der Bundesrepublik. Durch die sogenannten Cum-Ex Geschäfte gingen dem Staat Milliarden durch die Lappen. Nun müssen sich Banker deshalb zum ersten Mal vor einem Straf-Gericht verantworten.

      Weber: "Wollen den Menschen nicht das Fliegen verbieten"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      CSU-Vize Manfred Weber hat sich auf der Landesversammlung der Jungen Union in Freystadt deutlich gegen eine Besteuerung von Billigflügen ausgesprochen. Landesgruppenchef Alexander Dobrindt dagegen hält an der Kampfpreis-Steuer fest.

      Dobrindt will an Kampfpreis-Steuer bei Billigflügen festhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Alexander Dobrindt steht zu seiner Kampfpreis-Steuer auf Billigflüge. Trotz des Ärgers in der CSU-Zentrale in München. "Jeder Kommentar ist möglich", sagt der Landesgruppenchef.

      CSU-Spitze lehnt Vorschlag für Strafsteuer auf Billigflüge ab
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die CSU-Spitze hält nichts vom Dobrindt-Vorschlag für eine Strafsteuer auf Billigflüge in Europa. "Die CSU ist und bleibt eine Steuersenkungspartei", stellte CSU-Generalsekretär Markus Blume im Interview mit dem BR klar.