Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bayerische SPD plant raschen Ausbau des Nahverkehrs

    "Zukunft beginnt vor Ort": Unter diesem Motto tagt derzeit die SPD-Landtagsfraktion. Die Abgeordneten drängen auf einen baldigen Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs - und kritisieren die Staatsregierung auch für ihre Klimaschutz-Politik.

    Söder weist Rücktrittsforderungen an Reichhart zurück
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayerns Verkehrsminister Reichhart will Landrat werden - deshalb fordert die Opposition seinen Rücktritt. Ministerpräsident Söder hält diese Forderungen für "nicht seriös". Er gehe davon aus, dass Reichhart weiter mit 120-prozentigem Einsatz arbeite.

    Staatsregierung für flexiblere Arbeitszeiten - SPD warnt

      Mehr als zehn Stunden Arbeit am Tag und eine kürzere Ruhezeit zwischen Arbeitstagen - dafür will sich die Staatsregierung im Bundesrat einsetzen. Ziel sind demnach "flexiblere, familienfreundlichere" Arbeitszeitregelungen. Die SPD übt heftige Kritik.

      Verkehrsminister Reichhart will in die Kommunalpolitik wechseln
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Überraschung in der bayerischen Landespolitik: Verkehrsminister Reichhart (CSU) hat seine Kandidatur für das Amt des Günzburger Landrats angekündigt. Sein Ministeramt will er vorerst behalten, im Fall seiner Wahl würde er aber das Kabinett verlassen.

      Monatelange S-Bahn-Ausfälle: Staatsregierung schaltet sich ein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rund 840.000 Menschen nutzen täglich die S-Bahn im Raum München. Doch immer wieder gibt es Probleme, die die Fahrgäste deutlich zu spüren bekommen. Nun kündigt die Bahn monatelange Ausfälle von Verbindungen an - und das wird zum Politikum.

      "Wohngipfel": Bauen in Bayern soll einfacher werden
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Staatsregierung und Kommunen haben sich auf eine Vereinfachung der Bauordnung verständigt. Genehmigungen sollen schneller erteilt werden - auch durch 250 neue Stellen bei den Behörden. Die Opposition überzeugt das nicht ganz.

      Umweltverbände fordern "Anti-Wilderei-Offensive"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Vorfeld eines Prozesses gegen einen mutmaßlichen Luchs-Wilderer in Cham haben drei Naturschutzverbände die bayerische Staatsregierung aufgefordert, gegen Wilderei und Artenschutzdelikte vorzugehen. Dazu wurde eine Erklärung unterzeichnet.

      SPD und Grüne kritisieren Pflegepolitik der Staatsregierung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Seit einem Jahr hat Bayern ein eigenes Landesamt für Pflege. Gesundheitsministerin Huml (CSU) hat vor ihrem Besuch in Amberg eine positive Bilanz gezogen. Sie fällt deutlich besser aus als das Zwischenfazit von SPD und Grünen.

      Ein Fest für Oma und Opa: Bayern führt "Großelterntag" ein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayern will die Verdienste von Omas und Opas würdigen: Nach Angaben der Staatsregierung führt der Freistaat "als erstes Bundesland" einen eigenen Tag zu Ehren der Großeltern ein - und organisiert ein großes Familienfest.

      Knapp eine Million Analphabeten in Bayern
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Knapp eine Million Erwachsene in Bayern können laut DGB Bayern nicht richtig lesen und schreiben. Die Staatsregierung hat nun die Finanzmittel für Alphabetisierungskurse erhöht. Und auch der DGB will Arbeitgeber für die Problematik sensibilisieren.