| BR24

 
 

Neueste Artikel

Weiterhin unabhängig? Sorge um Zukunft des ORF

Auf Initiative der rechten FPÖ denkt die österreichische Regierung darüber nach, die Rundfunkgebühr abzuschaffen und den öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus dem Staatshaushalt zu finanzieren. ORF-Mitarbeiter fürchten um die Unabhängigkeit des Hauses.

Staat erzielt 2018 Rekordüberschuss

Das fünfte Jahr in Folge hat der deutsche Staat mehr Geld eingenommen als ausgegeben. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherung erzielten einen Rekordüberschuss von 58 Milliarden Euro. Dieser fiel aber geringer aus als erwartet.

US-Senat billigt Haushaltsgesetz - Trump wird Notstand erklären

Der US-Senat hat den Gesetzentwurf zum Staatshaushalt gebilligt. Aber: Das Repräsentantenhaus muss noch sein Okay geben. Und Präsident Trump ist das eingeplante Geld für einen Mauerbau an der Grenze zu Mexiko zu wenig. Er wird den Notstand erklären.

Bundestag streitet über Parteienfinanzierung

Union und SPD setzen am Vormittag im Bundestag einen neuen Tagesordnungspunkt auf: Sie wollen die Obergrenze für die staatlichen Zuschüsse für die Parteien deutlich anheben. Die Opposition kritisiert das Hauruck-Verfahren und auch die Pläne an sich.

Steuerschätzer rechnen mit 63 Milliarden Euro Mehreinnahmen

Bund, Länder und Kommunen können in den kommenden vier Jahren mit deutlich mehr Steuereinnahmen rechnen als im vergangenen November vorhergesagt. Zahlen des Arbeitskreises Steuerschätzung zufolge wird das Plus 63,3 Milliarden Euro betragen.

B5 Wirtschaft: Rekordüberschuss im Staatshaushalt

weitere Themen: Razzia bei Ex-Audi-Vorständen +++ Streik bei der Post +++ Freizeitmesse in München ++++ Rhön Kliniken mit Gewinnrückgang +++ Moderation: Vanessa Lünenschloß

Schlagzeilen BR24/12

Letzter Sondierungstag in Berlin +++ Kramp-Karrenbauer bei Verkehrsunfall verletzt +++ Rekordüberschuss für die Staatskasse +++ Arbeitgeber weisen IG Metall-Forderungen zurück +++ Innenministerium lehnt bayernweites Schülerticket ab

Rundschau-Magazin: Parteichefs auf gutem Weg gen Jamaika

Weitere Themen: BR-Chefreporter Mayer zum Sondierungs-Tag +++ Steuerrekord in Bayern +++ Ehemaliges Osram-Werk in Augsburg muss schließen +++ Fliegerbombe in Regensburg entschärft +++ Kinotipp: "Sommerhäuser" – ein heißer Sommer in den 70ern

Bund sparte Milliarden

Die Zinsen sind seit Jahren im Keller. Was die Sparer ärgert, entlastet den Staatshaushalt. So musste der Bund seit 2008 weniger für den Schuldendienst bezahlen als erwartet. Zudem sprudeln die Steuereinnahmen stärker als gedacht. Von Wolfgang Kerler

Das bringt der Tag

Staatsregierung muss mehr sparen +++ Spatenstich für 2. Stammstrecke +++ Klage gegen Gigaliner auf deutschen Straßen +++ Neue Dienstwaffe der bayerischen Polizei +++ Entscheidung über G9