Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Hauptverdächtiger nach Anschlägen von Sri Lanka gefasst
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es war ein blutiger Ostersonntag in Sri Lanka. Bei koordinierten Attacken starben Hunderte. In dem Land gab es danach Ausschreitungen. Nun meldet die internationale Polizeiorganisation Interpol einen Fahndungserfolg.

Terror zerstört Vertrauen auf Tropeninsel Sri Lanka
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach zehn Jahren Frieden ist der Terror auf das Insel-Paradies Sri Lanka zurückgekehrt. Bei Selbstmordanschlägen auf Kirchen und Hotels wurden am Ostersonntag mehr als 250 Menschen getötet. Seitdem beherrschen Angst, Wut und Trauer die Menschen dort.

40 Jahre Humedica - vom Zwei-Mann-Betrieb zur Hilfsorganisation
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Tsunami 2004 in Indonesien und Sri Lanka oder das Erdbeben in Haiti 2010 - nur zwei Beispiele, bei denen die Humedica aus Kaufbeuren im Einsatz war. Seit 40 Jahren leistet der Verein Hilfe für Menschen in aller Welt. Doch nun endet eine Ära.

IS-Chef Bagdadi meldet sich mit Propaganda-Video zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schon oft wurde er für tot erklärt - doch nun ist der Chef der Terrororganisation Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, wieder in einem Video aufgetaucht. Zum ersten Mal seit fünf Jahren. Er äußerte sich auch über die Anschläge in Sri Lanka.

Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für Sri Lanka
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Polizei in Sri Lanka geht weiter gegen Islamisten vor. In einem Haus starben 15 mutmaßliche IS-Anhänger - offenbar durch Selbstmord. Unter den Toten sollen auch sechs Kinder sein. Das Auswärtige Amt verschärfte die Reisehinweise für Sri Lanka.

Sri Lanka: Tote bei Razzia gegen Islamisten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Polizei in Sri Lanka geht massiv gegen mutmaßliche Islamisten vor. In der Nacht kamen bei Schusswechseln mehrere Menschen ums Leben. In einem Haus starben 15 mutmaßliche IS-Anhänger - offenbar durch Selbstmord.

Explosionen und Schüsse bei Polizeieinsatz in Sri Lanka
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach den Anschlägen in Sri Lanka haben Sicherheitskräfte ein Gebäude von Verdächtigen gestürmt - dabei kam es offenbar zum Schusswechsel. Die Polizei meldet mehrere Festnahmen - und fand nach eigenen Angaben eine IS-Flagge.

Anschläge in Sri Lanka: Opferzahl nach unten korrigiert
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach den Anschlägen auf Sri Lanka haben die Behörden die Zahl der getöteten Menschen um rund 100 nach unten korrigiert. Sie gehen nun von etwa 250 Toten aus. Unterdessen sind Hunderte Muslime auf der Flucht und die Christen meiden ihre Kirchen.

Anschläge in Sri Lanka: Regierung warnt vor Flüchtigen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vier Tage nach den Anschlägen auf Sri Lanka sind Verdächtige weiter auf der Flucht. Die Regierung warnte, sie könnten Sprengstoff bei sich tragen. Im Land bleibt die Angst groß - es kommt weiter zu Panik.

Sri Lanka: Generalbundesanwalt ermittelt

    Weil unter den Opfern von Sri Lanka ein Deutscher ist, hat der Generalbundesanwalt laut NDR, WDR und "SZ" Ermittlungen aufgenommen. Es geht unter anderem um Mord und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung.