| BR24

 
 

Neueste Artikel

Bayern 2 sucht das "Gute Beispiel 2019"

Mehr als 500 Projekte haben sich beim Wettbewerb "Gutes Beispiel 2019" beworben. Bayern 2 sucht dabei innovative Projekte für eine bessere Welt. Fünf Finalisten stehen nun im Finale. Das Publikum entscheidet, wer gewinnt.

"Recycling News": Keine Fakes und dennoch Manipulation

Häufig teilen Nutzer alte oder veraltete Nachrichtenartikel in sozialen Netzwerken, die dort für viele Interaktionen sorgen. Es handelt sich dabei nicht um klassische Falschmeldungen, doch die Wirkung ist vergleichbar.

News-WG gewinnt Axel-Springer-Preis für junge Journalisten

Die Macher des neuen Instagram-Kanals @news_wg des Bayerischen Rundfunks erhalten Deutschlands bekannteste Auszeichnung für Nachwuchs-Journalisten – den Axel-Springer-Preis 2019. Das News-WG-Team erhielt die Auszeichnung für "Kreative Umsetzung".

Killer's Security: Browser-News

In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer über das erste von einem Computer verfasste Buch. Außerdem: "Achillesferse" IP-Abfragen und wie mache ich meinen Browser sicher?

Axel Springer prüft Kauf des Ebay-Kleinanzeigen-Geschäfts

Der Axel Springer-Medienkonzern prüft die Übernahme des Kleinanzeigengeschäfts von Ebay. Das Kleinanzeigenportal könnte zum Verkauf anstehen. Der Marktwert wird auf rund 10 Millarden Dollar taxiert.

Skispringer Kobayashi gewinnt Raw-Air-Tour, Eisenbichler Fünfter

Der Japaner Ryoyu Kobayashi hat die zehntägige Raw-Air-Tour der Skispringer in Norwegen und 60.000 Euro Preisgeld gewonnen. Bester deutscher Springer auf dem "Monsterbakken" in Vikersund war der Siegsdorfer Markus Eisenbichler.

Raw-Air-Tour: DSV-Skiadler "erbärmlich" gesprungen

Die deutschen Skispringer mussten sich beim Weltcup im norwegischen Lillehammer deutlich geschlagen geben. Bester Springer aus dem Team um den dreifachen Weltmeister Markus Eisenbichler war Andreas Wellinger.

Wildwarnsystem in Wunsiedel muss nachgebessert werden

Das neue Wildwarnsystem im Landkreis Wunsiedel macht Probleme: Die Geräte reagieren zu sensibel und springen sogar an, wenn ein Lkw vorbeifährt. Der Hersteller hat alle 180 Geräte abgebaut und muss die Software nachbessern.

Teamstaffel der nordischen Kombinierer läuft zu WM-Silber

Die Teamstaffel der nordischen Kombinierer hat bei der Weltmeisterschaft in Seefeld die Silbermedaille geholt. Von Platz vier nach dem Springen konnten sich die vier DSV-Athleten auf Platz zwei vorlaufen. Den Titel holte sich Norwegen.

Deutsche Kombinierer nach Springen auf Rang vier

Die deutschen Kombinierer müssen beim Teamwettbewerb der Nordischen Ski-WM eine Aufholjagd starten. Das DSV-Quartett liegt nach dem Springen auf Platz vier und geht mit 41 Sekunden Rückstand auf die führenden Österreicher in den 4x5-km-Skilanglauf.