| BR24

 
 

Neueste Artikel

Evakuierung von Schlechinger Ortsteil Raiten aufgehoben

Die Sperrung des Schlechinger Ortsteils Raiten ist aufgehoben. Wie das Landratsamt Traunstein bekannt gab, hat sich die Lawinengefahr entspannt. Die Bewohner von Raiten durften gestern Abend wieder in ihre Häuser zurück.

Schnee-Sperrung im Bayerwald: Scharfe Kritik an der Bahn

Seit mehr als einer Woche legt der Winter den Verkehr auf der Waldbahn im Bayerischen Wald lahm. Jetzt gibt es scharfe Kritik an der Deutschen Bahn: Sie hat angeblich die Räumkräfte abgezogen.

Schnee: Diese Straßen und Bahnlinien sind in Bayern gesperrt

Die Schneemassen halten viele Menschen in Bayern in Atem und beeinflussen derzeit ihr Leben - auch weil zahlreiche Straßen und Bahnlinien blockiert sind. Hier finden Sie eine Übersicht gesperrter wichtiger Straßen und Bahnstrecken im Freistaat.

Schnee hält Bahn auf Trab - weiter viele Sperrungen

Auf hochgelegenen Bahnstrecken in Bayern tut sich die Bahn weiterhin schwer, den Verkehr angesichts der Schneemassen freizuhalten. Rund 600 Mitarbeiter und technisches Großgerät sind im Räumeinsatz.

Viel Neuschnee in Schwaben: Unfälle und Sperrungen

Bis zu 20 Zentimeter Neuschnee gab es heute Nacht in Schwaben. Einige Bahnstrecken sind deshalb gesperrt und auf den Straßen kam es wieder zu etlichen Unfällen - unter anderem mit einem Kleinbus.

Steine auf den Schienen: Polizei sperrt ICE-Strecke

Am Abend ist es auf der ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Erfurt und Nürnberg zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Lokführer spürte einen Schlag am Triebkopf und stoppte. Zerbröselte Steine wurden entdeckt. Die Polizei sperrte die Strecke für Stunden.

A8 München - Salzburg nach Lkw-Unfall gesperrt

Nach einem Unfall mit einem Lkw-Gespann kommt es auf der A8 in Richtung Salzburg zu großen Behinderungen. Zwischen Grabenstätt und Bergen ist die Autobahn in Richtung Süden gesperrt. Die Sperrung dauert wohl bis in den späten Nachmittag.

Zugunfall durch Betonmast auf Gleisen - Absicht oder Unfall?

Ein Betonmast auf den Gleisen hat am Morgen einen Zugunfall und stundenlange Sperrungen zwischen Regensburg und Schwandorf verursacht. Jetzt ermittelt die Polizei, ob der Mast absichtlich auf die Gleise gelegt wurde.

B286 bei Schweinfurt: Sperre ist nach vier Monaten aufgehoben

Autofahrer auf der verkehrsreichen Bundesstraße 286 zwischen Schweinfurt und Gerolzhofen können aufatmen. Nach vier Monaten Baustelle und Sperrung ist die Strecke heute wieder freigegeben worden.

Dörnbergpark soll Mitte Februar wieder öffnen

Aus Sicherheitsgründen ist der Dörnbergpark in der Regensburger Innenstadt seit einem Jahr gesperrt - Im Februar will die Stadt die Grünanlage wieder öffnen. Die lange Sperrung hat auch Diskussionen bei den Regensburgern ausgelöst.