Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Open Arms" lehnt Fahrt mit Flüchtlingen nach Spanien ab
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Hilfsorganisation "Open Arms" hat das Angebot des spanischen Ministerpräsidenten Sánchez, Spanien anlaufen zu dürfen, abgelehnt. Nach über zweieinhalb Wochen auf See sei die sechstägige Fahrt angesichts der Lage an Bord zu riskant.

Spanien bietet "Open Arms" sicheren Hafen an
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach mehrwöchiger Irrfahrt auf dem Mittelmeer hat Spaniens Ministerpräsident Sánchez dem privaten Seenotrettungsschiff "Open Arms" einen sicheren Hafen angeboten. Sánchez sparte dabei nicht mit Kritik an Italiens Innenminister Salvini.

Flüchtling an Grenze abgewiesen - Gericht ordnet Rückholung an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Flüchtlinge, die zuerst in Griechenland Asyl beantragt haben, können seit einem Jahr auch direkt an der deutschen Grenze gestoppt und zurückgeschickt werden. Ein Münchner Gericht hat diese Praxis jetzt in einem Fall gekippt.

330.000 Euro Schaden: Größter Amazon-Betrug Europas aufgeflogen

    Der Spanier James Gilbert K. soll über einen längeren Zeitraum Amazon betrogen haben, indem er geschickt das Rückgabesystem des Onlinehändlers ausnützte. Der entstandene Schaden: 330.000 Euro.

    Vor 500 Jahren brach Ferdinand Magellan zur Weltumsegelung auf
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mutig machte sich Ferdinand Magellan am 10. August 1519 dahin auf, wo der Pfeffer wächst: Der Portugiese wollte die lukrativen Gewürzinseln auf einer neuen Route finden und beweisen, dass die Erde rund ist. Das erlebte nur ein kleiner Teil der Crew.

    45.000 Euro Strafe: Spanier "recycelt" Kühlschrank in der Natur

      Das Video verbreitete sich rasant: Ein Spanier schmeißt seinen Kühlschrank einen Abhang hinunter, während er Witze über Recycling macht. Als ihn dann die Polizei ausfindig macht, ist Schluss mit lustig: Dem Spaßvogel drohen bis zu 45.000 Euro Strafe.

      Fall Sophia: Spanischer Rechtsmediziner sagt per Video aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor dem Landgericht Bayreuth geht der Prozess um die getötete Amberger Studentin Sophia L. weiter. Unter anderem soll ein Rechtsmediziner aus Spanien aussagen. Er wird per Videokonferenz zugeschaltet.

      Der Fall Sophia: Lkw-Fahrer wegen Mordes vor Gericht
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Angeklagt ist ein marokkanischer Lkw-Fahrer - er soll Sophia getötet haben. Die 28-jährige Ambergerin wollte im Juni 2018 in ihre Heimat trampen, doch dort kam sie nie an. Heute beginnt der Prozess vor dem Landgericht Bayreuth.

      Tour de France: Yates fährt auf 12. Etappe zum Sieg
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Simon Yates hat die zwölfte Etappe der Tour de France gewonnen. Der britische Radprofi setzte sich auf der ersten Pyrenäen-Etappe nach 209,5 Kilometern vor dem Spanier Pello Bilbao und Gregor Mühlberger aus Österreich durch.

      Polizei fasst Drogenschmuggler mit Kokain-Toupet

        Ein unauffälliges Versteck für Drogen? Mit Sicherheit gehört ein Toupet nicht dazu. Genau darunter wollte ein Kolumbianer ein halbes Kilogramm Kokain nach Spanien schmuggeln. Am Flughafen in Barcelona flog er auf.