| BR24

 
 

Neueste Artikel

Digitalministerin Dorothee Bär: "Finde Twitter furchtbar"

Man muss nicht alles mögen, was ins Ressort fällt: Digitalministerin und "Twitterkönigin" Dorothee Bär (CSU) hat im Sonntags-Stammtisch des BR Fernsehens gestanden, sie finde den Kurznachrichtendienst "furchtbar" und "zu oft unter der Gürtellinie".

"Recycling News": Keine Fakes und dennoch Manipulation

Häufig teilen Nutzer alte oder veraltete Nachrichtenartikel in sozialen Netzwerken, die dort für viele Interaktionen sorgen. Es handelt sich dabei nicht um klassische Falschmeldungen, doch die Wirkung ist vergleichbar.

Tausende gehen in München gegen Nationalismus auf die Straße

In mehreren europäischen Städten haben Menschen heute gegen Nationalismus und für soziale Gerechtigkeit demonstriert - so auch in München. Zentraler Kundgebungsort war der Odeonsplatz, laut Veranstaltern waren mehr als 20.000 Demonstranten dabei.

#faktenfuchs zur BR Wahlarena: Der FDP-Kandidat im Faktencheck

Kontrollen der bayerischen Grenzpolizei hält er für inakzeptabel. Und eine CO2-Steuer als Mittel im Kampf gegen den Klimawandel für sozial unverträglich. Was ist dran an den Aussagen des FDP-Kandidaten Phil Hackemann in der BR Wahlarena?

Die Überforderung der Algorithmen

Terrorpropaganda, Gewalt, Hass – das Internet hat längst seine dunkle Seite gezeigt. Was tun? Die Politik versucht es mit Gesetzen, die Anbieter sozialer Netzwerke mit technischen Lösungen. Gibt es Licht am Horizont?

Grumpy Cat: Die Katze mit dem mürrischen Gesicht ist tot

Grumpy Cat ist im Alter von sieben Jahren an Komplikationen nach einer Harnwegsinfektion gestorben. Die stets mürrisch dreinblickende Katze war ein Star in sozialen Netzwerken wie Reddit, Facebook und YouTube.

Petition gegen Krankenhaussterben auf dem Land

Kleine Kliniken auf dem Land schließen. Der Weg zum nächsten Krankenhaus ist weit. Betroffene bangen um ihre Sicherheit. Bürger in Rothenburg ob der Tauber engagieren sich mit einer Petition gegen ein Ausbluten im ländlichen Gesundheitswesen.

Ein Stück Normalität beim Kicken: "Fußballverrückt"

Von der Psychiatrie auf die Kinoleinwand: Seit 20 Jahren trainiert am Klinikum in Haar eine ungewöhnliche Fußball-Truppe - ein Team aus Psychiatrie-Patienten. Es gewinnt selten und ist doch eine Erfolgsgeschichte, wie ein Dokumentarfilm jetzt zeigt.

Große Anteilnahme nach dem Tod von Bischof Scheele

Betroffen haben die Gläubigen im Bistum Würzburg auf den Tod des Alt-Bischofs Paul-Werner Scheele reagiert. Postings zu Scheeles Tod zählen zu den meistgeteilten und meistkommentierten Beiträgen des Bistums auf Facebook.

Bistum Würzburg ruft zum Gebet für Altbischof Scheele auf

Der frühere Bischof von Würzburg Paul-Werner Scheele liegt offenbar im Sterben. Das Bistum hat am Donnerstagabend in verschiedenen sozialen Netzwerken alle Gläubigen zum Gebet aufgerufen.