| BR24

 
 

Neueste Artikel

Kirchenidee ohne Kirche: Soziales Wirtschaften als neuer Trend

Immer mehr junge Unternehmer setzen nicht mehr nur auf Gewinnmaximierung. Social Entrepreneurship ist en vogue. Bei den Kirchen, die eigentlich für sozial-caritatives Engagement stehen, ist dieser Trend aber noch wenig präsent.

"Die Strategie des Christchurch-Attentäters ist aufgegangen"

Der Attentäter von Christchurch übertrug seine Tat live über soziale Medien und schrieb ein Manifest, das nun verbreitet wird. Damit ist die Strategie des Täters aufgegangen, sagt Karolin Schwarz, Expertin für rechtsextreme Kommunikationsstrategien.

Sehnsucht osteuropäischer Tagelöhner: Wohnen und Arbeit

Die Arbeiterwohlfahrt feiert heuer ihren 100. Geburtstag. Ein in Bayern einmaliges Projekt ist das "Infozentrum Migration und Arbeit" in München. Hier wird Tagelöhnern aus Osteuropa geholfen bei der Suche nach Arbeit und einer Wohnung.

Wie viel politischen Einfluss haben Influencer?

Internetstars auf YouTube und Instagram haben teils Hunderttausende Fans im Netz. Doch wie viel Einfluss haben die sogenannten Influencer wirklich - auch im Vergleich zu klassischen Medien?

BayernSPD will solidarisches, soziales und ökologisches Europa

Die BayernSPD zeigt sich im Europawahlkampf klar pro-europäisch. In ihrer Europa-Resolution vom Herbst 2018 fordert sie ein sozial-ökologisches und demokratisches Europa der Solidarität. Eine menschenrechtszentrierte Politik soll für Frieden sorgen.

#trashtag-Challenge: "Rama dama" im Netz

In Bayern gute Tradition, im Netz jetzt eine Challenge: die #trashtag-Challenge. Warum gerade Fotos in den sozialen Netzwerken viral gehen, die zeigen, wie Leute Müll in der Natur aufsammeln.

Live: "jetzt red i" - Brauchen wir eine Grundrente?

Brauchen wir eine Grundrente, um Altersarmut zu verhindern? Ist es gerecht Sozialleistungen auszubezahlen, ohne die Bedürftigkeit zu überprüfen? Müssen die Löhne deutlich steigen, um ein besseres Rentenniveau zu erreichen? Was ist sozial gerecht?

Fundrad-Versteigerung in Marktheidenfeld

Innerhalb von einer Stunde ist am Mittwochnachmittag in Marktheidenfeld die erste Fundrad-Versteigerung seit sechs Jahren über die Bühne gegangen. 40 Räder wechselten den Besitzer. Der Erlös kommt sozialen Einrichtungen zugute.

Sexfilme im Netz: Polizei schnappt jugendlichen Erpresser

Seit mehreren Monaten sind erpresserische Emails im Umlauf: Darin wird gedroht, Sexfilme in sozialen Medien und im Bekanntenkreis zu verbreiten. Die Zentralstelle für Cybercrime in Bamberg hat nun einen 17-Jährigen aus Bremen überführt.

Landgericht Passau: Sexueller Missbrauch über soziale Medien

Über Instagram und WhatsApp soll ein 22-jähriger Mann neun Mädchen sexuell missbraucht haben. Ab heute muss er sich deswegen vor dem Landgericht Passau verantworten. Ob die Öffentlichkeit beim Prozess ausgeschlossen wird, wird noch entschieden.