| BR24

 
 

Neueste Artikel

Nebenklage legt im Fall Maurice K. Revision ein

Das Urteil im Fall um den bei einer Schlägerei getöteten 15-jährigen Maurice K. aus Passau lautete: eine Haft- und drei Bewährungsstrafen. Jetzt hat einer der beiden Nebenklagevertreter Revision gegen zwei der vier Urteile eingelegt.

Massenschlägerei vor Bundesligaspiel in Augsburg

In einer Kneipe in der Augsburger Innenstadt kam es am Samstag zu einer Massenschlägerei. Über 130 Fußballfans durften deshalb nicht ins Stadion zum Bundesligaspiel zwischen dem FC Augsburg und Fortuna Düsseldorf.

Fall Maurice K.: Urteil für Mutter "ein Schlag ins Gesicht"

Eine Haft- und drei Bewährungsstrafen - das ist das Urteil im Fall um den bei einer Schlägerei getöteten 15-jährigen Maurice K. aus Passau. Der Anwalt der Mutter bezeichnete dieses Urteil als "Schlag ins Gesicht".

Fall Maurice K.: Haft- und Bewährungsstrafen für Angeklagte

Im Prozess um den gewaltsamen Tod des Schülers Maurice K. hat das Passauer Landgericht einen 25-Jährigen zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Drei weitere Angeklagte wurden zu Bewährungsstrafen verurteilt.

Polizisten-Schlägerei in Passau: Kein ausländerfeindliches Motiv

Im Fall der Schlägerei, in die Mitte Dezember fünf Bundespolizisten und drei Soldaten verwickelt waren, hat die Polizei jetzt die Ermittlungen abgeschlossen. Insgesamt sollen vier Bundespolizisten und ein Soldat zugeschlagen haben.

Maurice-K.-Prozess: Staatsanwalt reduziert Strafmaß deutlich

Im Prozess um die Schlägerei in Passau, bei der Maurice K. ums Leben kam, sieht die Staatsanwaltschaft bei keinem der Angeklagten den Tatbestand der Körperverletzung mit Todesfolge gegeben. Stattdessen plädiert sie auf gefährliche Körperverletzung.

Passau: Prozess um den Tod von Maurice K. auf der Zielgeraden

Der Prozess um den Tod des Schülers Maurice K. geht in die Endphase. Am vorletzten Verhandlungstag sind noch zwei Zeugenaussagen, anschließend die Plädoyers geplant.

Wegen Verkehrskontrolle: Polizisten in Augsburg verprügelt

Eine Verkehrskontrolle wurde zur Prügelei. Mehrere Männer im Alter zwischen 18 und 36 Jahren schlugen am Montag kurz nach Mitternacht auf zwei Polizisten ein. Die Beamten wurden leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Ankerzentrum Donauwörth: Schlägerei unter Flüchtlingen

Wegen einer Musikbox sind am Sonntagmorgen gegen vier Uhr Bewohner des Donauwörther Ankerzentrums in Streit geraten. Die Polizei musste mehrfach ins Ankerzentrum kommen. Sie nahm zwei Flüchtlinge in Sicherheitsgewahrsam.

Wegen Zivilcourage: Münchner in U-Bahn zusammengeschlagen

In der Münchner U-Bahn hört eine Gruppe von jungen Männern laut Musik und pöbelt die Fahrgäste an. Als die Gruppe einem Fahrgast Prügel androht, schreitet ein 45-jähriger Münchner ein – und wird selber zum Opfer. Die Polizei sucht nach Zeugen.