| BR24

 
 

Neueste Artikel

Innenminister Herrmann begrüßt Verlängerung der Grenzkontrollen

Bayerns Innenminister Herrmann hat die Entscheidung von Bundesinnenminister Seehofer begrüßt, die Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich zu verlängern. Diese seien aus "migrations- und sicherheitspolitischen Gründen fortzuführen."

Werkstattgespräch: CDU diskutiert über Flüchtlingspolitik

Die CDU will aus der Flüchtlingskrise 2015 lernen und diskutiert darüber bei einem Werkstattgespräch im Berliner Konrad-Adenauer-Haus. Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat dabei seine Forderungen nach mehr Kontrollen wiederholt.

EU: Herrmann will volle Kontrolle bei Ein- und Ausreisen

Bayerns Innenminister Herrmann will in der EU alle Ein- und Ausreisen erfassen. Ganz nach amerikanischem Vorbild. Die EU plant schon jetzt eine ähnliche Regelung. Worin unterscheidet sich davon die Forderung des bayerischen Innenministers?

Kroatien spricht von Einreiseverweigerung statt Abschiebung

Was passiert mit Flüchtlingen und Migranten an der Grenze von Bosnien-Herzegowina und Kroatien? Die NGO "Border Violence Monitoring" spricht von Abschiebungen, die Regierung in Zagreb von Einreiseverweigerung - gedeckt durch das Schengen-Abkommen.

#fragBR24💡 Was macht die neue bayerische Grenzpolizei?

Die bayerische Grenzpolizei soll am Mittwoch mit ihren Kontrollen beginnen. Vorher musste noch geklärt werden, wie viel sie eigentlich darf. Denn der Schutz der deutschen Außengrenzen ist Aufgabe der Bundespolizei.

#fragBR24💡 Wie wird die deutsche Grenze kontrolliert?

Eigentlich sind Grenzkontrollen im Schengen-Raum nur als Ausnahme gedacht. Die CSU will die derzeitigen Kontrollen aber sogar verschärfen. Ist das nötig? Wo und wie wird die deutsche Grenze überhaupt überwacht?

Herrmann hält Grenzkontrollen weiterhin für notwendig

Bei einem Pressetermin an der Inntalautobahn bekräftigten Innenminister Herrmann und Bundesinnenstaatssekretär Mayer die Notwendigkeit von Grenzkontrollen. Dabei riefen sie auch die restlichen Bundesländer zur Nachahmung auf.

Aufgaben der bayerischen Grenzpolizei weiter unklar

Ministerpräsident Söder hat sich im oberbayerischen Piding über die Arbeit der Schleierfahnder an der österreichisch-bayerischen Grenze informiert. Zum Thema neue bayerische Grenzpolizei gab es aber nur wenig Konkretes. Von Hans Häuser

Grenzschutz-Operation "Poseidon": Mit Frontex vor Griechenland

Mehr Geld, mehr Personal, mehr Macht. Die EU hat ihre Grenzschutz-Agentur Frontex deutlich ausgebaut. Wir waren mit portugiesischen Frontex-Beamten unterwegs vor der EU-Außengrenze in der Ägais. Von Ralph Gladitz

Wie Deutschland seine Grenzen kontrollieren darf

Bundesinnenminister Seehofer will an deutschen Grenzen so lange kontrollieren lassen, bis die EU-Außengrenzen gesichert sind. Wo und warum wird überhaupt kontrolliert? Wie lange ist das rechtlich möglich? Und sind die Forderungen neu? Von W.Kerler