Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#fragBR24💡 Tote durch Feinstaub - ist da was dran?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Über die Schadstoffbelastung der Luft wird heftig diskutiert. Kann man an den Abgasen in unseren Städten sterben? #fragBR24

Bürgerinitiative will Abriss des Kepler-Areals verhindern

    Das Regensburger Kepler-Areal steht kurz vor dem Abriss. Einige Regensburger akzeptieren diese Pläne nicht. Sie haben eine Bürgerinitiative gegründet und suchen neue Ideen für eine Verwendung der bestehenden Räumlichkeiten.

    Neue Studie: 43.000 Tote wegen schmutziger Luft
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Debatte über Folgen der Schadstoffbelastung bekommt durch eine Studie der Forschungsorganisation ICCT neue Nahrung. Demnach starben 2015 in Deutschland etwa 43.000 Menschen vorzeitig wegen verpesteter Luft. Ein gewichtiger Faktor: der Verkehr.

    Deutsche Umwelthilfe will auch die Stadt Würzburg verklagen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Deutsche Umwelthilfe hat im Gespräch mit dem Bayerischen Rundfunk angekündigt, Würzburg in Sachen Luftverschmutzung zu verklagen. Nun könnten Fahrverbote drohen. Die Regierung von Unterfranken hat jetzt ihre Sicht der Dinge dargestellt.

    DUH prüft Klagen gegen Würzburg und Nürnberg

      Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) prüft weitere Klagen gegen Kommunen wegen Überschreitungen der Konzentration von Stickstoffdioxid aus Dieselmotoren. Der Fokus liegt dabei auch auf Würzburg und Nürnberg.

      Vorwürfe und geringe Erwartungen vor drittem Diesel-Gipfel
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum dritten Mal hat Bundeskanzlerin Merkel Vertreter von Städten und Gemeinden nach Berlin eingeladen, um über die Schadstoffbelastung der Luft zu sprechen. Die Stimmung ist angespannt - nicht nur wegen der jüngsten Diesel-Fahrverbote.

      Bericht im BMVI-Auftrag: Nur Softwareupdates nicht ausreichend

        Softwareupdates für Diesel-Fahrzeuge reichen in Städten mit hoher Schadstoffbelastung nicht aus, um dort dieses Problem zu lösen. Das ist das Ergebnis einer unveröffentlichten Analyse, die BR Recherche vorliegt. Von A. Meyer-Fünffinger und J. Streule

        Dicke Luft in Schulen: Schadstoffbelastung in Klassenzimmern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Seit diesem Schuljahr hat der Bund 3,5 Milliarden Euro Fördermittel freigegeben, das größte Investitionsprogramm der vergangenen zehn Jahre. Doch was passiert mit den Fördermitteln, wer kontrolliert die Ergebnisse der Sanierungen? Von Reinhard Weber

        B5 Bayern: Plädoyers im Fall Arnstein
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Prozess um Tod von sechs Jugendlichen nähert sich dem Ende +++ Landtag berät über Schadstoffbelastung der Luft in den Städten +++ Molkerei Berchtesgadener Land schließt Anwender von Glyphosat als Lieferanten aus +++ Moderation: Stefan Götz

        Der Kampf gegen Stickoxide in Bayerns Städten

          Wie bekommt die Staatsregierung die Schadstoffbelastung in den Städten in den Griff? Dazu muss das Umweltministerium heute im Landtag berichten. Denn die Stickoxid-Grenzwerte werden seit langem überschritten. Von Lorenz Storch