Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Großübung "Trust 2019": Retter proben den Ernstfall
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Anschlag bei der Fußball-Europameisterschaft in München oder ein großer Waldbrand im Gebirge - Rettungskräfte müssen für Großeinsätze gerüstet sein und üben dafür an diesem Wochenende in Lampferding für den Ernstfall - bei der Großübung "Trust 2019".

Würzburg: Spektakuläre Rettung mit Baustellenkran
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit einem Kran haben Feuerwehr und Rettungsdienst einen Verletzten von einem mehrstöckigen Haus geborgen. Der Arbeiter war auf dem Dach in der Würzburger Altstadt gestürzt und konnte nicht mehr gehen.

Satelliten-Navigationssystem Galileo wieder in Betrieb
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo arbeitet nach einem fast einwöchigen Systemausfall wieder. Sämtliche Satelliten waren seit Freitag, 12. Juli 2019, ausgefallen. Nur der Such- und Rettungsdienst funktionierte noch.

#BR24Zeitreise: 50 Jahre Notruf 112
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schlecht organisierte Notfallhilfe war schuld am Unfalltod von Björn Steiger. Daraufhin gründeten seine Eltern am 7.7.1969 die Björn-Steiger-Stiftung für eine bundeseinheitliche Notfallhilfe. Eine Zeitreise von 1972 zeigt ihre Organisation in Bayern

Rettungsgasse: Aufklärung durch Social-Media-Kampagne
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdiensten haben seit langem ein Problem: auf dem Weg zur Unfallstelle versperren Verkehrsteilnehmer den Weg. Dabei können Minuten über Leben oder Tod entscheiden. Eine neue Internet-Kampagne soll Abhilfe schaffen.

Mann schüttet junger Frau wohl K.O.-Tropfen ins Getränk

    Eine Internetbekanntschaft soll einer jungen Frau wohl K.O.-Tropfen in ihr Getränk geschüttet haben. Die Frau musste mit dem Rettungsdienst in eine Kelheimer Klinik gebracht werden. Sie hat Erinnerungslücken.

    Unwetter in Bayern: Verletzte und schwere Schäden nach Hagel

      Durch Schwaben und Oberbayern ist ein Sturm mit Hagel und Starkregen gezogen. Mehrere Menschen wurden durch umstürzende Bäume oder Hagelschlag verletzt. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurden zu Hunderten Einsätzen gerufen.

      Mindestens 7 Tote bei Schiffskollision in Budapest
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei dem Schiffsunglück auf der Donau sind in Ungarn nach Medienberichten mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Mehr als ein Dutzend Passagiere werden noch vermisst, so ein Sprecher des Rettungsdienstes.

      So werden Feuerwehr und Rettungsdienst ausgebremst
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es brennt, aber die Feuerwehr steckt im Stau. Das kommt in Bayerns Großstädten häufiger vor, vor allem in München. Hier rechtzeitig am Einsatzort zu sein, könnte für Feuerwehr und Rettungsdienst in Zukunft noch schwieriger werden.

      Mann will nicht ins Krankenhaus und greift zur Machete
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ungewöhnlicher Polizeieinsatz im Landkreis Neumarkt: Ein 47-Jähriger hat sich während einer Behandlung des Rettungsdienstes mit einer Machete bewaffnet und sich dann in seinen Wohnwagen zurückgezogen. Offenbar wollte er nicht ins Krankenhaus.