| BR24

 
 

Neueste Artikel

Parteien zur Europawahl: Soziale Sicherung

Beim Thema soziale Sicherheit stellen die deutschen Parteien vor allem zwei Themen in den Mittelpunkt: Wie das Lohnniveau in einem Europa mit weitgehend offenen Grenzen gesichert werden kann und wie sich Arbeitslosigkeit bekämpfen lässt.

Sozialverband VdK startet Kampagne für Rentenreform

Unter dem Schlagwort #Rentefüralle fordert der Sozialverband VdK eine umfassende Rentenreform - unter anderem sollen auch Beamte und Selbstständige in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Von der Politik dürfte es jedoch Widerstand geben.

Bundeskabinett beschließt Rentenerhöhung ab Jahresmitte

Die gut 20 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli deutlich höhere Altersbezüge: Das Bundeskabinett hat beschlossen, dass die Renten in den alten Bundesländern um 3,18 Prozent und um 3,91 Prozent in Ostdeutschland steigen sollen.

Rentner in Österreich: Mehr Geld, früher Ruhestand

Österreichische Rentner haben mehr Geld als deutsche. Ihr Rentenniveau ist deutlich höher und sie müssen nicht so lange arbeiten. Fragt sich: Wie macht Österreich das? Und: Taugt das Modell als Vorbild für Deutschland?

300 Euro zum Leben: Was kann die Grundrente ändern?

In Bayern sind mehr als zwei Drittel aller Rentnerinnen armutsgefährdet. Im Mai möchte Bundesarbeitsminister Heil einen Gesetzesentwurf für eine Grundrente vorlegen. Was man bisher über die Pläne weiß, hat schon zu vielen Diskussionen geführt.

Der Streit um die Rente – ein politischer Dauerbrenner

Im Alter ordentlich leben können - ein Grundversprechen unserer Rente. Doch gelingt das überhaupt noch? In den letzten Jahren sind die gesetzlichen Renten gestiegen. Grundrente und Mütterrente waren die neuesten Projekte aus der Politik.

Eine Karriere für die Ewigkeit: Titel und Tränen von Nowitzki

Dirk Nowitzki geht als einer der größten Stars der deutschen Sportgeschichte in Rente. 21 Saisons in der NBA sind für ihn genug. Der Würzburger beendet nach dieser Spielzeit seine aktive Karriere.

Ohne Minus vorzeitig in den Ruhestand

Viele Arbeitnehmer wollen in Frührente gehen - ohne Abzüge hinzunehmen. Die Deutsche Rentenversicherung verzeichnet ein gestiegenes Interesse am vorzeitigen Ruhestand. Hintergrund ist unter anderem die "Flexirente".

Petition aus Niederbayern: Zusatzrente für das Ehrenamt

Sie trainieren Sportmannschaften, löschen Brände oder setzen sich für den Umweltschutz ein: Ehrenamtliche in Bayern. Doch was ist das Ehrenamt wert? Rainer Blach aus Bad Füssing fordert, dass ehrenamtliches Engagement bei der Rente anerkannt wird.

Freiwillige Rentenbeiträge: Frist läuft ab

Die gesetzliche Rentenversicherung hat bei vielen keinen besonders guten Ruf. Tatsächlich wirft das eingezahlte Geld im Schnitt derzeit aber eine bessere Rendite ab als viele Geldanlagen. Bis Ende März läuft die Frist für freiwillige Einzahlungen.