| BR24

 
 

Neueste Artikel

70 Jahre EKD-Synode: "Kirchenparlament" der Protestanten

Die EKD-Synode wird 70. Wie leitet das "Kirchenparlament" die Evangelische Kirche in Deutschland und welche Relevanz hat seine Arbeit in der Öffentlichkeit?

Kardinal Müller kritisiert Kirchenführung unter Franziskus

Der ehemalige Präfekt der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, hat in einem "Spiegel"-Interview die Amtsführung von Papst Franziskus attackiert. Unter anderem sei der Papst von "Hofschranzen" umgeben.

Islam in Bayern: Eine Religion kommt aus dem Hinterhof

Muslime gehören spätestens seit der ersten Gastarbeitergeneration fest zu Bayern. In der religiösen Landschaft finden sie jedoch nur schwer Platz. Ihren Glauben leben die meisten Muslime in sogenannten Hinterhofmoscheen. Noch.

Maria 2.0: Warum katholische Frauen in den Kirchenstreik treten

Sie wollen keine Kirche mehr betreten und ihre Aufgaben in den Gemeinden niederlegen - zumindest für eine Woche im Mai. Eine Gruppe von Katholikinnen in Münster ruft Frauen in ganz Deutschland dazu auf, in den Kirchenstreik zu treten.

Kirchenaustritte in Bayern: Starker Anstieg im Jahr 2018

Im vergangenen Jahr haben in Bayern durchschnittlich gut ein Viertel mehr Katholiken und Protestanten ihre Kirche verlassen als 2017. Dem BR liegen die Zahlen aus 57 bayerischen Städten mit je mindestens 20.000 Einwohnern vor.

Mehr Kirchenaustritte in Unterfranken

Die Zahl der Kirchenaustritte in Unterfranken ist einer Umfrage des Bayerischen Rundfunks zufolge im vergangenen Jahr auch in Unterfranken stark gestiegen. Besonders viele Menschen haben 2018 in Bad Kissingen der Kirche den Rücken gekehrt.

Zahl der Kirchenaustritte in Ostbayern steigt

Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus. Das hat eine Umfrage des Bayerischen Rundfunks unter Standesämtern in Städten mit mehr als 20.000 Einwohnern ergeben. Negativer Spitzenreiter ist Passau, einen Lichtblick gibt es in Weiden.

Tanja Raith & Andi Blaimer

D'Raith Schwestern & da Blaimer - das sind die Schwestern Susi und Tanja Reith und Andi Blaimer. „Die Althippies aus der Oberpfalz“ nehmen in ihrem Kabarettprogramm kein Blatt vor den Mund. Seit 27 Jahren sind Tanja und Andi verheiratet.

DITIB: Warum ist der Islam-Verband in Ungnade gefallen?

2014 wollte der Moschee-Verband DITIB in Bayern Religionsgemeinschaft werden und Religionsunterricht organisieren. Das wurde damals vielfach positiv aufgenommen. Doch seitdem ist die Kritik am größten bayerischen Moschee-Verband gewachsen.

Religion auf der Berlinale: Islam jenseits von Klischees

Welche Rolle spielt der Islam in Deutschland und überhaupt in westlichen Gesellschaften? Mit dieser Frage beschäftigen sich nicht nur Politiker und Soziologen, sondern auch Filmemacher auf der Berlinale. Welches Islam-Bild vermitteln ihre Filmen?