BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Barbaratag: Warum holen wir uns Zweige nach Hause?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wer am Barbaratag, dem 4. Dezember, einen Obstbaumzweig in eine Vase mit Wasser stellt, kann darauf zählen, dass er an Weihnachten blüht. Im Mittelalter glaubte man zudem auch an eine magische Wirkung dieses Brauchs.

Weihnachten in Corona-Zeiten: Zu wenig Platz für die Gläubigen?

    Corona stellt die Kirchengemeinden in Schwaben und auch andernorts vor ein gewaltiges Problem: Wohin mit all den Gläubigen, die an Heiligabend einen Gottesdienst besuchen möchten? Wegen der Abstandsregeln ist das eine wahre Herausforderung.

    Wieso wir im Advent Kerzen an einem Kranz anzünden

      Mit dem Aufstellen des Adventskranzes stimmen sich nicht nur Christen Jahr für Jahr auf Weihnachten ein. Für die meisten Deutschen ist das adventliche Gesteck mit vier Kerzen aus den Wohnzimmern nicht mehr weg zu denken. Doch woher stammt der Brauch?

      Advent: Erster ökumenischer Krippenweg in Regensburg eröffnet

        Pünktlich zum ersten Advent ist in Regensburg der erste ökumenische Krippenweg eröffnet worden. An mehr als 60 Stellen in der Altstadt können nun die Menschen in der Vorweihnachtszeit Krippen anschauen - auch coronakonform im Freien und mit Abstand.

        Verteilung eines Corona-Impfstoffes wirft ethische Fragen auf
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Auch wenn der Termin für die Markteinführung noch nicht feststeht - ein Impfstoff gegen das Corona-Virus ist in greifbarer Nähe. Doch es gibt ein ethisches Dilemma: Das Serum reicht nicht für alle. Wer wird zuerst geimpft?

        Start-ups in Franken: App aus Nürnberg verbindet Gläubige
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ein Start-up aus Nürnberg hat eine App für Glaubensgemeinschaften entwickelt. Sie soll die Gläubigen auch in diesen schwierigen Zeiten zusammenbringen. Die App entstand im Corona-Lockdown und hat bereits einen Preis gewonnen.

        Druck auf Lehrer: Islamisierung an bayerischen Schulen?

          Im Oktober löste der Mord an einem französischen Lehrer großes Entsetzen aus. Der Täter: ein islamistisch motivierter junger Mann. Findet eine islamistische Radikalisierung auch an Bayerns Schulen statt? Lehrer berichten dem BR von ihren Erfahrungen.

          Augsburgs Bischöfe: "Covid kein Aussatz, Tod keine Gottesstrafe"

            Regionalbischof Piper und Diözesanbischof Meier haben davor gewarnt, wegen Corona den sozialen Zusammenhalt und gegenseitigen Respekt zu verlieren. Eine Covid-Erkrankung sei kein Aussatz und der Tod keine Strafe Gottes.

            Faire Preise statt Black Friday - Streit ums Lieferkettengesetz

              "Der Super Sale des Jahres!" So werben Firmen derzeit für den Black Friday. Doch die vermeintlichen Schnäppchen sind nicht umsonst zu haben: Oft stecken Billiglöhne und Kinderarbeit dahinter. Deutschland streitet daher um ein Lieferkettengesetz.

              So planen die Kirchen den Advent in Corona-Zeiten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Sonntag ist 1. Advent. Vielen Menschen dürften gewohnte Rituale in Corona-Zeiten besonders wichtig sein. Doch die Bundeskanzlerin bittet Religionsgemeinschaften auf "Großveranstaltungen" zu verzichten. Was werden die Kirchen in Bayern tun?