| BR24

 
 

Neueste Artikel

Neuer hakt desaströses WM-Jahr ab: "Haben neuen Spirit"

DFB-Kapitän Manuel Neuer blickt am Ende des historisch schlechten WM-Jahres mit neuer Zuversicht auf 2019. "Die Tendenz stimmt", sagt der 32-jährige. Durch die jungen Wilden gibt es eine neue Dynamik in der Mannschaft.

Ex-FIFA-Chef Blatter ruft zu Widerstand gegen Infantino auf

Nach den bekannt gewordenen Plänen für einen Ausverkauf der FIFA hat Ex-Präsident Joseph S. Blatter die Mitglieder des Fußball-Weltverbandes zum Widerstand gegen das 25-Milliarden-Dollar-Projekt seines Nachfolgers Gianni Infantino aufgerufen.

Löw trotz Niederlage kein Coach auf Bewährung

Bundestrainer Joachim Löw rückt dank des mutigen Auftritts seiner verjüngten Mannschaft gegen Weltmeister Frankreich aus der Schusslinie. Trotz der Niederlage verstummen die Kritiker. Ein Coach auf Bewährung? DFB-Manager Oliver Bierhoff sagt: "Nein!"

DFB feiert sein Leuchtturmprojekt EM 2024

Der DFB feiert die Zusage für die Ausrichtung der EM 2024 und freut sich über die Reaktionen auf das neue Leuchtturmprojekt. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist "ganz sicher, dass Deutschland ein wunderbarer Gastgeber sein wird".

DFB-Präsident trotz EM 2024 "weiter unter Druck"

Durch die deutliche 12:4-Zustimmung für die EM 2024 in Deutschland hat sich der DFB-Präsident Reinhard Grindel "etwas Luft verschafft", sagt ARD-Korrespondent Florian Bauer. Trotzdem erwartet er weitere Kritik und einen Personalwechsel.

DFB-Präsident Grindel: "Danke für unglaubliches Vertrauen"

Die Worte von Reinhard Grindel, dem Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), im schweizerischen Nyon nach der Bekanntgabe, dass Deutschland Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft 2024 wird.

Reaktionen auf EM-Vergabe: "Guter Tag für den deutschen Fußball"

"Ein guter Tag für den deutschen Fußball" - so hat Reinhard Rauball, der Präsident der Deutschen Fußball-Liga, die Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024 nach Deutschland bezeichnet. Die wichtigsten Reaktionen im Überblick.

UEFA vergibt Fußball-EM 2024 an Deutschland

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 wird in Deutschland ausgetragen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzte sich in Nyon bei der Wahl durch das UEFA-Exekutivkomitee gegen Mitbewerber Türkei durch.

Euro 2024: Der Tag der Entscheidung

Gegen 15 Uhr schlägt die Stunde der Wahrheit. Dann wird UEFA-Präsident Aleksander Ceferin das Votum der UEFA-Exekutive bekanntgeben, wer die Fußball-EM 2024 austragen wird. Deutschland ist klar favorisiert, die Türkei rechnet sich aber Chancen aus.

Deutschland oder Türkei - Nervosität vor der EM-Vergabe

Deutschland oder die Türkei - am 27. September fällt die Entscheidung über den Ausrichter der Fußball-EM 2024. Beim DFB ist man zwei Wochen vor der Bekanntgabe zuversichtlich, allerdings auch zunehmend nervös.