| BR24

 
 

Neueste Artikel

Drogenbesitz und Anbau: Bewährung vor dem Landgericht Bayreuth

Ein Sohn und seine Mutter haben in ihrem Haus in Waischenfeld im Landkreis Bayreuth Marihuana im großen Stil angebaut. Deshalb sind sie heute vor dem Landgericht Bayreuth zu Bewährungsstrafen verurteilt worden.

Wegen Drogenhandels und Besitz von Waffen vor Gericht

Ein 38 Jahre alter Mann und seine Mutter müssen sich wegen Drogenhandels vor dem Landgericht Bayreuth verantworten. Sie sollen Cannabis-Pflanzen gezüchtet, Marihuana geerntet und das Rauschgift zum Teil verkauft haben.

Droht in Bayern eine Kokainschwemme?

Immer mehr Kokain wird nach Deutschland eingeschmuggelt. So stießen Hamburger Ermittler Anfang November auf eine Tonne der Droge. Auch das bayerische Landeskriminalamt stellte im vergangenen Jahr einen großen Kokainfund vor. Wie brisant ist die Lage?

Mehr Koks, mehr Gewalt, mehr Geldwäsche

Seit Jahren nimmt die sichergestellte Menge Kokain zu. Deutsche Ermittler befürchten laut NDR, dass die Verteilungskämpfe um die Droge immer gewaltsamer ausgetragen werden. Außerdem boomt die Geldwäsche.

Ansbacher Kripo stellt 90 Kilo Haschisch sicher

Eine Rekordmenge von 90 Kilogramm Haschisch hat die Ansbacher Kriminalpolizei sichergestellt. Fünf Männer wurden festgenommen, zwei davon aus Mittelfranken. Die Polizei schnappte die Männer beim Transport des Rauschgifts an der Autobahn.

Riesiger Drogenfund: 90 Kilogramm Haschisch sichergestellt

Die Polizei in Mittelfranken hat rund 90 Kilogramm Haschisch sichergestellt und fünf mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Die Menge sei ungewöhnlich hoch, so das Polizeipräsidium.

Drogen im Auto versteckt – im Wert von rund 1 Million Euro

Auf der A3 bei Aschaffenburg hat die Polizei knapp 13 Kilogramm Kokain sichergestellt. Im Fahrzeug eines 30-Jährigen war das Rauschgift in verschiedenen Fahrzeugteilen professionell versteckt, so die Polizei. Schwarzmarktwert: über eine Million Euro.

Prozess: Bande soll Hunderte Kilo Rauschgift verkauft haben

Ein 55-Jähriger muss sich mit sechs weiteren Angeklagten vor dem Regensburger Landgericht wegen bandenmäßigen Drogenhandel verantworten. Rund 350 Kilogramm Marihuana sowie jeweils rund acht Kilogramm Kokain und Heroin sollen sie 2017 verkauft haben.

Polizei Oberpfalz gelingt großer Schlag gegen Drogenszene

Zusammenarbeit der Polizei mit Erfolg: Sieben Verdächtige, Sicherstellung von mehreren Kilogramm Rauschgift und Strafen für die Dealer – der Polizei gelang ein Erfolg in der Oberpfälzer Drogenszene.

Kokain im Blut, kein Führerschein und zu viel geladen

Im wahrsten Sinn des Wortes zu viel geladen hatte ein Kleintransporter, der gestern der Autobahnpolizei auf der A6 auffiel. Die Polizei stoppte den Transporter am Autobahnkreuz Nürnberg-Süd.