| BR24

 
 

Neueste Artikel

Hofer Drogen-Prozess nach Verteidiger-Protest unterbrochen

Kaum hatte der Prozess gegen eine internationale Bande wegen Schmuggels von einer Tonne Marihuana vor dem Landgericht Hof begonnen, wurde er auch schon wieder unterbrochen. Der Vorsitzende Richter ordnete eine dreiwöchige Pause an.

Mutmaßlicher Drogenboss vor Gericht

Der mutmaßliche Boss einer internationalen Drogenschmuggler-Bande muss sich ab heute vor dem Landgericht Hof verantworten. Er soll zusammen mit Komplizen mindestens eine Tonne Marihuana aus Spanien geschmuggelt haben.

1,7 Tonnen Kokain in Bananenkisten: Prozessauftakt in Landshut

Weil sie mindestens 1,7 Tonnen Kokain in Bananenkisten nach Deutschland geschmuggelt haben sollen, wird fünf Männern aus Albanien in Landshut der Prozess gemacht. Wert des Drogenfundes: 400 Millionen Euro.

Razzien in Cannabis-Shops in Oberbayern

In München sowie in den Landkreisen Ebersberg und Dachau wurden Cannabis-Shops durchsucht. Hintergrund ist der Verdacht der Rauschgiftkriminalität und des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz.

Polizei findet Drogen in Asylbewerberunterkunft in Bad Aibling

In der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Bad Aibling hat die Polizei in den frühen Morgenstunden eine großangelegte Durchsuchungsaktion durchgeführt. Sie fand Rauschgift und Bargeld, das mit dem Drogenhandel zusammenhängen dürfte.

Prozess um krimireife Gangsterflucht

Er soll mit Drogen gehandelt und auf der Flucht im Landkreis Ebersberg zwei Polizisten verletzt haben. Seit Freitag steht ein 53-jähriger Mann aus Markt Schwaben deshalb in München vor Gericht.

Kriminalitätsstatistik Schwaben Nord: Mehr Sexualdelikte

Das Polizeipräsidium Schwaben Nord hat 2018 mehr Straftaten verzeichnet als 2017. Fälle von Hausfriedensbruch, aber auch Sexualdelikte oder Straftaten im Zusammenhang mit Rauschgift haben zugenommen. Die Aufklärungsquote war dabei besonders hoch.

Einbruchsserie in Amberg: Drei Tatverdächtige festgenommen

Eine Serie von Kelleraufbrüchen in Amberg scheint aufgeklärt zu sein: Zwei Männer und eine Frau sind vorläufig festgenommen worden. In der Wohnung der Tatverdächtigen wurde neben umfangreichem Diebesgut auch Metamphetamin gefunden.

Kripo Deggendorf gelingt erneuter Schlag gegen Drogenszene

Insgesamt sieben Wohnungen hat die Kriminalpolizei Deggendorf durchsucht. Dabei fanden die Ermittler Drogen wie LSD, Amphetamin und Marihuana. Ein 27-Jähriger wurde festgenommen. Er steht unter Verdacht mit Drogen gehandelt zu haben.

Kripo Würzburg: 74 Kilogramm Amphetamin in Spanien beschlagnahmt

Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg haben zur Sicherstellung von 74 Kilogramm Amphetamin in Spanien geführt. In Spanien wurden außerdem zwei Unterfranken festgenommen. Sie sollen die Verantwortlichen in dem Drogenhandel sein.