| BR24

 
 

Neueste Artikel

Fasching auf Augsburger Rathausplatz wegen Sturms eingestellt

Eine Sturmwarnung hat die Stadt Augsburg dazu veranlasst, die Faschingsfeier auf dem Rathausplatz abzusagen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 Stundenkilometern. Auch der Augsburger Zoo ist geschlossen.

Augsburger Perlachturm bleibt noch Jahre geschlossen

Er ist eines der Wahrzeichen Augsburgs: der Perlachturm am Rathausplatz. Aber das Bauwerk ist auch sanierungsbedürftig. Da sich die Arbeiten verzögern, bleibt der Besuchermagnet bis mindestens 2022 geschlossen.

Erkerteil herabgestürzt: Baugerüst am Regensburger Rathaus

Der Erker des Regensburger Reichssaals am Rathausplatz ist von einem Gerüst umgeben. Der Grund: Eine Zwillingsfiale auf dem Erker des historischen Gebäudes ist diese Woche gebrochen und auf den Platz gefallen.

Gebrochenes Ziertürmchen stürzt auf Rathausplatz

Ein Teil des Regensburger Rathausplatzes ist derzeit vor dem Reichssaalgebäude abgesperrt. Der Grund: Eine Zwillingsfiale auf dem Erker des historischen Gebäudes ist gebrochen und auf den Platz gefallen.

Christkindlesmarkt: Augsburg verzichtet auf Einlasskontrollen

Auch in diesem Jahr wird es auf dem Augsburger Christkindlesmarkt am Rathausplatz keine Einlasskontrollen geben. Solche Sicherheitsmaßnahmen würden den Charakter des Ereignisses ad absurdum führen, erklärte der Ordnungsreferent der Stadt, Dirk Wurm.

So erstrahlt Augsburg zur Weihnachtszeit

Wer auf dem Augsburger Rathausplatz unterwegs ist, muss vielleicht zweimal schauen: Denn schon jetzt wird der Weihnachtsmarkt aufgebaut. Die Stadt hat eine genaue Vorstellung, wie Augsburg zur Weihnachtszeit erstrahlen soll. Dazu nötig: 11.000 LEDs.

Fest für Demokratie und gegen AfD in Elsenfeld

Das Bündnis „Wir sind bunt – für Demokratie und Menschlichkeit“ will heute ein Fest auf dem Elsenfelder Rathausplatz feiern. Direkt daneben, im Bürgerzentrum, findet zeitgleich eine AfD-Wahlkampfveranstaltung statt, bei der Björn Höcke auftritt.

250 Teilnehmer bei Sea Eye Mahnwache in Ingolstadt

Mit einer Mahnwache auf dem Rathausplatz in Ingolstadt haben die Seenotretter der Sea Eye der im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlinge gedacht. 250 Menschen beteiligten sich an der Aktion, zu der auch eine Kundgebung und eine Podiumsdiskussion gehörten.

Eigener Feiertag – Augsburger treffen sich zur Friedenstafel

Geschäfte, Büros und Fabriken blieben in Augsburg heute geschlossen: Das Hohe Friedensfest ist gesetzlicher Feiertag in der Fuggerstadt. Am Mittag kamen etwa 1.000 Menschen zur Friedenstafel auf dem Rathausplatz.

Gribl kommentiert "Linksfaschisten-Tweet"

Der Augsburger Oberbürgermeister Kurt Gribl wurde am Wochenende bei einer Anti-AfD-Demo auf dem Rathausplatz mit Eiern und Tomaten beworfen. Hans-Peter Friedrich, Vizepräsident des Bundestages, nennt die Demonstranten "Linksfaschisten".