| BR24

 
 

Neueste Artikel

Münchner Rathaus-Grüne scheitern mit Antrag zu "Share Deals"

Der Münchner Stadtrat beriet heute, wie man Geldwäsche und Steuertricks auf dem Münchner Immobilienmarkt verhindern kann. Im Zentrum der Diskussion stehen dabei sogenannte Share Deals. Ein Antrag der Grünen scheiterte aber.

Hofer Stadtrat verabschiedet Rekord-Haushalt

Der Hofer Stadtrat hat am Montagabend mit großer Mehrheit einen Rekord-Haushaltsplan verabschiedet: Dieses Jahr sind Investitionen von rund 71 Millionen Euro geplant – das sind fast 40 Prozent mehr als 2018.

Archäologische Grabungen in Forchheim

Unter dem Forchheimer Rathaus haben Archäologen Mauerreste aus dem 9. Jahrhundert entdeckt. Außerdem wurden zahlreiche Münzen, Murmeln, Heiligenfiguren, Spielfiguren, Würfel, Tonscherben und Tierknochen gefunden.

Nachwuchs-Landwirte stellen sich dem Dialog mit Verbrauchern

Was macht ein riesiger Traktor mitten auf dem Marienplatz? Nachwuchs-Landwirte haben ihn vor das Münchner Rathaus gefahren, um sich Aufmerksamkeit zu verschaffen. Ihr Ziel: Passanten über ihre Arbeit zu informieren.

Kein Museum oder Café: Abriss des Heizkraftwerks Süd kommt

Der Abriss des Kamins am früheren Heizkraftwerk Süd ist fix. Die Rathaus-Grünen/Rosa Liste machten sich für eine Zwischennutzung stark – etwa für ein Café oder Museum im zweithöchsten Bauwerk Münchens. Nun scheiterten sie im Wirtschaftsausschuss.

Wochen gegen Rassismus: München setzt auf Zivilcourage

In München haben die "Internationalen Wochen gegen Rassismus" begonnen. Bis 24. März finden in ganz Deutschland mehr als 1.750 Veranstaltungen statt, die sich mit Menschenfeindlichkeit auseinandersetzen und couragierte Gegenkonzepte vorstellen.

Flossenbürg empfängt Doppel-Weltmeister Eric Frenzel

Eric Frenzel, der Doppel-Weltmeister in der nordischen Kombination wird heute im Flossenbürger Rathaus empfangen. Mit seinem Erfolg bei der WM im österreichischen Seefeld ist der 30-Jährige einer der erfolgreichsten deutschen Ski-Sportler überhaupt.

Seehofer freut sich über Ehrenbürgerschaft

Innenminister Seehofer freut sich im Augsburger Rathaus über die Ehrenbürgerwürde. Vor Beginn der Feierstunde hat sich der ehemalige bayerische Ministerpräsident in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Seehofer wird Augsburger Ehrenbürger

Horst Seehofer erhält heute die Ehrenbürgerwürde der Stadt Augsburg. Geehrt wird er für seine Bemühungen für das Universitätsklinikum. 300 Gäste sind im Goldenen Saal des Rathauses geladen. Vor dem Rathaus wird es eine Demonstration geben.

"Fridays for Future" Regensburg - "Parents for Future" Bogen

Vor dem Rathaus in Bogen haben Eltern und Schüler unter dem Motto "Parents for Future" demonstriert. Die Aktion ist die Fortsetzung der im Internet gestartete Aktion "Fridays for Future". In Regensburg demonstrierten mehrere Hundert Schüler.