Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ärger um Gillette-Werbespot: "Manipuliert und überredet!"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Clip eines Rasierklingen-Herstellers sorgt für Wirbel: Zu sehen sind Männer, wie sie sein sollten - kooperativ, verantwortungsbewusst, nicht übergriffig. Warum Gillette so einen Shitstorm hervorgerufen hat, erklärt Psychologe Matthias Franz.

Hunde mit Rasierklingen getötet: Anteilnahme groß
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nachdem in Willmering (Lkr. Cham) zwei Hündinnen durch Rasierklingenköder getötet wurden, haben Freunde und Unterstützter im Internet große Anteilnahme geäußert. Und nicht nur das: Sie wollen dem Hundebesitzer auch bei der Täter-Suche helfen.

Hunde mit Rasierklingen getötet - 10.000 Euro für Hinweise

    Ein unbekannter Täter hat in dieser Woche zwei Hündinnen eines Hundetrainers aus Willmering (Lkr. Cham) mit Rasierklingen in Wurstscheiben getötet. Eine Not-Operation kam zu spät. Für Hinweise zum Täter will der Halter 10.000 Euro Belohnung zahlen.

    Ermittlungen gegen Kinderpornografie sind Ritt auf Rasierklinge
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Leitende Kriminaldirektor des bayerischen Landeskriminalamts (LKA), Bernhard Egger, bezeichnet im Interview die Veröffentlichung von Missbrauchsfotos als allerletzten Schritt bei Ermittlungen gegen Kinderpornografie.

    Häftling greift Beamte in Memmingen mit Rasierklingen an

      Wegen des Verdachts auf versuchte Tötung von Beamten der JVA Memmingen wird gegen einen 21-jährigen Insassen ermittelt. Er hatte mehrere Beamte mit einer Rasierklinge angegriffen. Vier Polizisten und ein Insasse wurden dabei verletzt.

      Wienerle mit Rasierklingen präpariert

        Acht mit Rasierklingen präparierte Wiener Würstchen hat ein Tierhasser in Rödental in einen Garten geworfen. Der offensichtliche Versuch der Tierquälerei fand laut Polizei zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagfrüh statt – nicht zum ersten Mal.

        Rasierklingen unter Anti-Islam-Aufklebern versteckt

          Obacht vor Anti-Islam-Aufklebern in Würzburg: Ein Unbekannter hat am vergangenen Wochenende im Bereich des Würzburger Hauptbahnhofs mehrere dieser Aufkleber angebracht und darunter Rasierklingen versteckt.