| BR24

 
 

Neueste Artikel

Fürth verpflichtet Offensivspieler Kenny Prince Redondo

Die Spielvereinigung Greuther Fürth hat Kenny Prince Redondo verpflichtet. Der gebürtige Münchner spielte zuletzt bei Union Berlin, zuvor in Unterhaching.

SpVgg Greuther Fürth: Möhlmann agiert jetzt im Hintergrund

Benno Möhlmann hat zum vierten Mal bei Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth angeheuert. Doch diesmal arbeitet der Trainer nicht in der ersten Reihe. Er unterstützt die Nachwuchsakademie beim Kleeblatt.

SpVgg Greuther Fürth: Viele Gründe für den Aufschwung

Damit hatten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet: Die SpVgg Greuther Fürth gehört in der 2. Fußball-Bundesliga zu den Topteams. Nach einem Jahr, in dem der Abstieg nur knapp vermieden werden konnte, läuft es plötzlich.

SpVgg Greuther Fürth: Neue Führungscrew vorgestellt

Das Ende der Ära Helmut Hack bedeutet einen Einschnitt bei Fußball-Zweitligist Greuther Fürth. Die Franken haben nun die Führungscrew für die Zeit nach dem bisherigen Macher benannt. Der Zweitliga-Rekordpräsident ist zufrieden.

SpVgg Greuther Fürth: Optimistisch ins "Abstiegsendspiel"

Ein Motivationsvideo wie vor dem Derby gegen den Club ist diesmal nicht nötig: Die SpVgg Greuther Fürth geht auch so voll fokussiert und optimistisch ins "Abstiegsendspiel" gegen den 1. FC Heidenheim.

Greuther Fürth: Yildirim muss gehen, Azzouzi neuer Sportdirektor

Der Tabellenvorletzte der 2. Fußball-Bundesliga zieht erste Konsequenzen aus der prekären Situation. Greuther Fürths Sportdirektor Ramazan Yildirim wurde freigestellt, sein Nachfolger ist ein Rückkehrer: Rachid Azzouzi übernimmt erneut.