| BR24

 
 

Neueste Artikel

Schäden an Gebäuden nach Bombensprengung in Regensburg

Nach der Sprengung der 250-Kilo-Fliegerbombe in Regensburg sind Schäden an umliegenden Gebäuden entdeckt worden. Auch wird heute kaum Post ausgeliefert, da das Briefzentrum Regensburg lahmgelegt war.

Mütterrente wird aufgestockt

Viele Rentnerinnen in Bayern und ganz Deutschland erhalten in diesen Tagen Post mit guten Nachrichten: Änderungen bei der sogenannten Mütterrente, die zum Jahreswechsel in Kraft traten, schlagen sich jetzt in zusätzlichen Zahlungen nieder.

Schäuble: AfD hat kein Recht auf Bundestagsvize-Posten

Nachdem sie mit drei Kandidaten für den Bundestagsvize-Posten gescheitert ist, droht die AfD - mit dem Gang zum Verfassungsgericht und mit immer neuen Kandidaten. Bundestagspräsident Schäuble hat eine klare Meinung zu solchen Ansagen.

Briefporto wird deutlich teurer

Verbraucher müssen sich auf ein deutlich höheres Briefporto einstellen. Der sogenannte "Preiserhöhungsspielraum" soll um 10,6 Prozent steigen - dies schlug die Bundesnetzagentur heute in Bonn vor.

Verpackungen: Online-Händler verschicken zu viel Luft

Wer im Internet bestellt, bekommt oft Riesenpakete. Neben der eigentlichen Ware ist darin vor allem viel Platz - der wird teilweise mit Luftkissen oder Styropor gefüllt. Das ist schädlich für die Umwelt und kostet viel Geld, wie eine Studie zeigt.

Auch NRW will Impfpflicht für Kindergarten-Kinder

Nach Brandenburg bereitet auch Nordrhein-Westfalen eine generelle Impfpflicht gegen Masern für Kinder in Kindergärten vor. Das sagte Kinder- und Familienminister Joachim Stamp der "Rheinischen Post".

"Fridays for Future": Die wahre Herkunft des Müll-Bildes

Ausgerechnet jugendliche Klima-Aktivisten sollen jede Menge Müll auf den Straßen hinterlassen? Social-Media-Posts behaupten das. Doch das verwendete Foto stammt nicht von #FridaysForFuture-Demos.

Bundestagsvizepräsident: AfD nominiert Kandidat Nummer drei

Eigentlich steht der AfD der Posten zu. Mit Albrecht Glaser und Mariana Harder-Kühnel sind aber bereits zwei Kandidaten für das Amt des Bundestagsvizepräsidenten gescheitert. Nun soll der bayerische Verteidigungspolitiker Gerold Otten antreten.

Trump tauscht Heimatschutzministerin aus

Nach Monaten der Unzufriedenheit nimmt der US-Präsident erneut einen Wechsel im Heimatschutzministerium vor. Ministerin Kirstjen Nielsen verlässt ihren Posten. Zunächst übernimmt der Chef der Grenzschutzbehörde.

Rothenburg ob der Tauber als Briefmarkenmotiv

Rothenburg ob der Tauber zählt ab sofort offiziell zu den „schönsten Panoramen Deutschlands“ – zumindest für Philatelisten. Denn die Deutsche Post hat eine neue Briefmarke mit Rothenburg als Motiv präsentiert.