Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Spahn will mexikanische Pflegekräfte nach Deutschland locken

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat viel versprochen, um den Pflegenotstand in Deutschland zu bekämpfen. Nun sucht er verstärkt Pflegepersonal im Ausland. Auch in Mexiko.

    Pflegemangel: Spahn sucht Fachpersonal in Mexiko

      Kosovo, Philippinen und nun Mexiko – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) setzt seine Charme-Offensive im Ausland fort, um die hierzulande so dringend gebrauchten Pflegefachkräfte anzuwerben. Das kommt nicht überall gut an.

      Pflegekräfte gesucht: Bewerbungsgespräch bei Kerzenschein
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Kampf um neue Pflegekräfte in Krankenhäuser ist hart. Neue Ideen sind gefragt, um Bewerber zu sich zu locken. Die Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau hat Interessenten am Montagabend zu einem Candle-Light-Dinner in die Schongauer Klinik geladen.

      #fragBR24💡 Warum brechen viele Pflege-Azubis die Ausbildung ab?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Jeder dritte Azubi in Bayern bricht die Pflegeausbildung schon in der Probezeit ab. Auf der anderen Seite werden Pflegekräfte verzweifelt gesucht. Warum ist die Ausbildung so unattraktiv?

      Reform der Pflegeausbildung: Studiengänge in Ostbayern

        An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg spricht man von einem "Meilenstein", an der TH Deggendorf von einer "frohen Kunde". Die Pflegeausbildung wird reformiert - mit neuen Studienangeboten. Nur die Frage nach der Finanzierung bleibt.

        Gericht stoppt Pflege-Volksbegehren - Initiatoren enttäuscht
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern" ist rechtlich unzulässig. Das hat der Bayerische Verfassungsgerichtshof in München entschieden. Hauptgrund: Der Bund ist gesetzgeberisch zuständig, nicht das Land Bayern.

        Pflege-Volksbegehren zulässig? Heute entscheiden die Richter
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Trotz vieler gesammelter Unterschriften: Ob das Volksbegehren "Stoppt den Pflegenotstand" überhaupt zugelassen wird, muss der Bayerische Verfassungsgerichtshof entscheiden. Heute Vormittag geben die Richter ihr Urteil bekannt.

        Nach BR-Bericht: Neues Gesetz für günstigere Werkswohnungen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In München hatten die Barmherzigen Schwestern die Mieten ihrer Werkswohnungen erhöhen müssen. Diese lagen zu weit unter dem Mietspiegel, sodass ein geldwerter Vorteil entstand. Nach einem BR-Bericht darüber wird nun die Gesetzeslage geändert.

        Pflegenotstand: Ohne Wohnung kein Personal

          Aktuell fehlen in Bayern im Sozial- und Gesundheitswesen knapp 20.000 Fachkräfte. Deshalb werden Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben. Doch den Arbeitgebern fällt es immer schwerer, ohne passenden Wohnraum Personal zu finden.

          Mangelhafte Heime - was tun im Pflegefall?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vernachlässigte Bewohner, erschöpfte Mitarbeiter: Pflegenotstand und Sparzwänge machen vielen Bewohnern das Leben in bayerischen Pflegeheimen zum Alptraum. Hinzu kommt: Die Kontrollen der Behörden sind lückenhaft.