| BR24

 
 

Neueste Artikel

CL-Finale: EHC München träumt vom großen Coup

Am Dienstag kämpft der EHC München gegen die Frölunda Indians um Europas Krone. Das erstmals von einem deutschen Verein erreichte Finale der Champions Hockey League findet im Scandinavium in Göteborg statt.

Champions-League-Finale! EHC München schreibt Geschichte

Ein Traum wird wahr: Der EHC München steht als erstes deutsches Team in der Geschichte im Finale der Champions Hockey League. Beim EC Salzburg siegten die Münchner mit 3:1 (2:1, 0:0, 1:0). Das reichte nach dem Remis im Hinspiel.

Eishockey: München vor Aus in der Champions League

Der deutsche Eishockey-Meister EHC München steht vor dem Aus in der Champions League. Die Gastgeber verloren das Achtelfinal-Hinspiel gegen den Schweizer Vertreter EV Zug mit 2:3 (0:1, 2:1, 0:1).

Eishockey: München schlägt Köln nach Verlängerung

Meister EHC München hat nach zuletzt zwei überraschenden Niederlagen die Kölner Haie nach Verlängerung besiegt. Patrick Hager erzielte nach 62 Minuten den 2:1-Siegtreffer am 6. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga.

DEL-Finale: EHC München mit Heimvorteil beim Showdown

Zu viele Strafzeiten, zu wenig Frische, so analysiert EHC-Stürmer Patrick Hager die 3:5-Niederlage bei den Eisbären Berlin in der Finalserie. Beim großen Showdown, dem entscheidenden siebten Spiel morgen, setzt er auf den Heimvorteil.

Patrick Hager - der verlängerte Arm von Sturm

Patrick Hager - auf dem Eis immer giftig, torgefährlich und ein richtiger Leader. 120 Länderspiele hat der Rosenheimer in der Nationalmannschaft schon bestritten. Bundestrainer Marco Sturm weiß beim Deutschland Cup, was er am drahtigen Hager hat.

Optimistischer Trainingsstart beim EHC München

Alle guten Dinge sind drei beim EHC München. Mit drei Neuzugängen soll der dritte Meistertitel nach München geholt werden. Die Eishockey-Spieler warnen beim Trainingsstart aber auch vor zu hohen Erwartungen.

Mit neuem Elan gegen die Slowakei

Die Stimmung ist durchwachsen und die personelle Situation angespannt: Doch nach den Partien gegen drei schwere Brocken zu Beginn will die DEB-Auswahl nun mit neuem Elan an die kommenden Aufgaben herangehen.

Sturm nimmt sich Hager vor

Fast noch mehr als die Niederlage gegen Russland ärgerte Bundestrainer Marco Sturm das unnötige Foul von Patrick Hager, der nun gegen die Slowakei gesperrt ist: "Er hat uns in Schwierigkeiten gebracht. Er muss sich einfach besser kontrollieren."