| BR24

 
 

Neueste Artikel

Bayerische FDP will sich beim Umweltschutz profilieren

Parteitag der bayerischen FDP in Erlangen - zum Auftakt ging es viel um den Schutz von Umwelt und Klima. Delegierte kritisierten Bundesparteichef Lindner für dessen Aussagen zu "Fridays for Future". Morgen spannend: die Debatten über interne Quoten.

Parteitag: Bayerische FDP diskutiert über Öko und Frauenquote

Die bayerischen Liberalen treffen sich zum Parteitag in Erlangen. Der Frauenanteil soll mit einer Art Quote erhöht werden. Das könnte Unmut an der Basis auslösen. Außerdem will die FDP Positionen zum Naturschutz beschließen.

AfD-Parteitag: Keine Häme, keine Hetze

Auf ihrem Landesparteitag im mittelfränkischen Greding stimmt sich die AfD auf den Europawahlkampf ein. Mit einem Wahlprogramm, das sich wie ein deutsche Version des britischen Rosinenpickens liest. Das Treffen war beschaulich – eine Analyse.

Die Linke und Europa – mehr, weniger oder gar keine EU?

Wie hältst du‘s mit Europa? Für die Linke ist das keine einfach zu beantwortende Frage. Beim Parteitag in Bonn stritten die 580 Delegierten über den zukünftigen Europa-Kurs und wählten zwei eher unbekannte Spitzenkandidaten für die Europawahl im Mai.

AfD diskutiert über Europawahlkampf und Umfragetief

Die bayerische AfD ist in Greding in Mittelfranken zum Parteitag zusammengekommen. Am ersten Tag des Treffens hat die Partei dem Sozialismus den Kampf angesagt und über das Auftreten der Landtags-Fraktion gesprochen.

Linken-Parteitag: "Neustart" der EU gefordert

Nach harten Diskussionen hat sich die Linke bei ihrem Parteitag zur EU bekannt - sich aber für einen "Neustart" der Union ausgesprochen. Ein Spitzenduo soll die Partei in den Europawahlkampf führen.

Wie steht es um die "Aufstehen"-Bewegung von Sahra Wagenknecht?

Die linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" erhielt bei ihrem Start viel Aufmerksamkeit. Mittlerweile hat die Bewegung nach eigenen Angaben 170.000 Unterstützer. Aber was hält die Linke auf ihrem Parteitag in Bonn eigentlich davon?

AfD Bayern stellt die Weichen zur Europawahl

Am Wochenende trifft sich die Bayern AfD zu ihrem Parteitag in Greding im mittelfränkischen Landkreis Roth. Offiziell soll es um Satzungsfragen gehen, doch auch interne Querelen in der Landtagsfraktion dürften eine Rolle spielen.

Bayerische FDP-Politikerin Hirsch: Bitterer Abschied aus Brüssel

Sie hatte FDP-Generalsekretärin Beer für deren Verbindungen zu Viktor Orbán kritisiert - und wurde von ihrer Partei degradiert. Nun muss sich die Münchner FDP-Europaabgeordnete Nadja Hirsch aus Brüssel verabschieden. Ein parteiinterner Machtkampf.

BR extra: Hallitzky wirft CSU "Rosinenpickerei" vor

Energiegewinnung, Verkehr und Landwirtschaft - der frisch wiedergewählte Grünen-Landeschef Eike Hallitzky will in Sachen Klimaschutz Druck ausüben. Das machte er im Bayerischen Rundfunk deutlich. Auch die Europa-Politik der CSU kritisierte er.