| BR24

 
 

Neueste Artikel

Gipfeltreffen Europa - Die Parteichefs im Gespräch

Knapp eine Woche vor der Europawahl diskutierten im ARD-Hauptstadtstudio die Chefs von sieben Parteien unter anderem über Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Populismus. Der Schlagabtausch hier im BR24-Liveticker zum Nachlesen.

FPÖ am Boden: Wer soll Straches Scherben aufkehren?

Die rechts-konservative Regierung in Österreich ist Geschichte - und die FPÖ steht vor einem Scherbenhaufen. Viel wird nun von Norbert Hofer abhängen. Er soll neuer Parteichef werden. Aber: Einige halten Herbert Kickl für den besseren Wahlkämpfer.

Parteitag der Freien Wähler: Aiwanger stichelt gegen Weber

Bei ihrem Parteitag in Amberg widmen sich die Freien Wähler besonders der anstehenden Europawahl. Vorab kritisiert Parteichef Hubert Aiwanger die Energiepolitik von CSU-Spitzenkandidat Manfred Weber.

CSU will digitales "Monopol der AfD" brechen

In den sozialen Netzwerken ist die AfD sehr aktiv. Die CSU will nun aufholen - und wird die digitale Kommunikation ausweiten, wie Parteichef Söder ankündigte. Der eigenen Parteizeitung bescheinigt er dagegen "geringen Mehrwert".

FDP-Bundesparteitag: Bayern hat jetzt etwas mehr zu sagen

Die FDP will sich neu aufstellen. Zwar wird Parteichef Lindner als Bundesvorsitzender bestätigt, aber die FDP setzt unter anderem auf eine liberale Klimapolitik. Davon profitiert ein Bayer. Eine Spitzenkandidatin bekommt dagegen einen Denkzettel.

FDP-Chef Lindner mit 86,64 Prozent wiedergewählt

FDP-Chef Christian Lindner ist am Freitag auf dem Parteitag in Berlin mit 86,64 Prozent der Delegiertenstimmen wiedergewählt worden. Bei der vorherigen Wahl der Parteispitze hatte er 91 Prozent erhalten. Linda Teuteberg ist neue Generalsekretärin.

Analyse: Was die CSU von Österreichs Kanzler Kurz lernen will

Heute lädt die CSU zur großen Europawahl-Kundgebung in Straubing. Neben Parteichef Söder und EVP-Spitzenkandidat Weber steht auch Österreichs Kanzler Sebastian Kurz auf der Bühne. Von ihm wollen sich die Christsozialen einiges abschauen.

Protest gegen Labour-Chef - Sieben Abgeordnete verlassen Partei

In Großbritannien sind sieben Abgeordnete aus der oppositionellen Labour-Partei ausgetreten. Sie begründeten ihren Schritt unter anderem mit dem Umgang von Parteichef Jeremy Corbyn mit dem Brexit und mit Antisemitismus-Vorwürfen.

Söder startet Dialog mit CSU-Basis über Parteireform

Auftakt zu den Regionalkonferenzen der CSU heute Abend in Ingolstadt: Parteichef Markus Söder und Generalsekretär Markus Blume wollen bei acht Veranstaltungen im Freistaat hören, was ihnen die Parteibasis zu sagen hat.

CSU-Vorstand tagt erstmals unter Söder - Seehofer nicht dabei

Der CSU-Vorstand ist in München zu seiner ersten Sitzung unter Parteichef Markus Söder zusammengekommen. Horst Seehofer, den Söder am Samstag vor einer Woche in diesem Amt abgelöst hatte, ist bei der Sitzung nicht anwesend.