| BR24

 
 

Neueste Artikel

Tuchel und PSG vor Viertelfinal-Einzug

Thomas Tuchel steht mit Paris Saint-Germain vor dem Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Paris setzte im Hinspiel der Fußball-Königsklasse bei Manchester United mit 2:0 (0:0) durch. AS Rom setzte sich gegen den FC Porto mit 2:1 durch.

Betrugsverdacht jetzt auch in der Champions League

Nach dem 6:1 von Paris Saint-Germain in der Champions League gegen Roter Stern Belgrad gehen französische Ermittler einem Verdacht auf Wettbetrug nach. Erst vor kurzem hatten die Behörden auch einen Korruptionsskandal in Belgien ins Visier genommmen.

Samstag, 21. Juli: Das war der Tag

Söder und Aigner fordern CSU zu Geschlossenheit auf +++ Italien erzwingt Reform der EU-Marinemission Sophia +++ Spahn schließt Anstieg der Pflegebeiträge nicht aus +++ Haftbefehl nach Attacke in Lübeck +++ FC Bayern gewinnt gegen Paris Saint Germain

Schlagzeilen BR24/20

Söder und Aigner fordern CSU zur Geschlossenheit auf +++ Spahn schließt Anstieg der Pflegebeiträge nicht aus +++ Syrische Armee kontrolliert südliche Provinz +++ Haftbefehl nach Attacke in Lübeck +++ FC Bayern gewinnt gegen Paris Saint Germain

Paris Saint-Germain verpflichtet Torwartlegende Buffon

Der langjährige italienische Nationaltorwart Gianluigi Buffon setzt seine Karriere beim französischen Meister Paris Saint-Germain fort. Und trifft dabei gleich zwei Deutsche.

FC Bayern: Saisonauftakt gegen Tuchels Pariser

Fußball-Rekordmeister FC Bayern hat die ersten wichtigen Termine für die neue Saison bekanntgegeben. In der Vorbereitung treffen die Münchner unter anderem auf Paris Saint-Germain mit dem neuen Trainer Thomas Tuchel.

Tuchel erhält offenbar Zweijahresvertrag in Paris

Trainer Thomas Tuchel erhält nach Informationen des "Sportbuzzer" beim französischen Spitzenclub Paris Saint-Germain einen Zweijahresvertrag. Der 44-Jährige war auch ein Kandidat für die Nachfolge von Jupp Heynckes in München.

Champions League: Aus der Traum für Paris Saint Germain

Für Paris Saint-Germain endet die Saison in der Königsklasse schon wieder mit Frust im März statt mit Jubel im Mai. Fast genau ein Jahr nach dem 1:6-Desaster in Barcelona verliert die Millionentruppe diesmal im Achtelfinale gegen Real Madrid.

Champions League: FC Bayern fürchtet auch starke Engländer nicht

Der FC Bayern München hat sich "nur" als Gruppenzweiter für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das heißt: Im Achtelfinale geht es gegen einen Gruppensieger. Dabei fürchtet der deutsche Rekordmeister niemanden.

FC Bayern nach Sieg über Paris im Aufwind

Der 3:1-Sieg gegen Paris St. Germain war nicht nur für die Franzosen im Bayern-Team ein "Feiertag". Thomas Müller etwa sieht seine Bayern sogar wieder auf dem Weg zu Europas Spitze.