Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Razzia wegen Panamapapers auch in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung durchsuchen Ermittler Wohnräume von Privatleuten sowie diverse Büros. Die Razzien stehen im Zusammenhang mit den sogenannten Panama-Papers. Durchsuchungen gibt es auch in München, Erding und Bad Tölz.

EU will Whistleblower schützen

    Die Entscheidung der EU, sogenannte Whistleblower besser zu schützen, findet in der Politik viel Lob. Nicht nur für die Tippgeber selbst sei es ein Fortschritt, auch andere profitieren.

    Handelsregister-Daten: Wer steckt hinter welcher Firma?

      Die Gruppe Open Corporates will für mehr Transparenz im Handelsregister sorgen und veröffentlicht einen Datensatz. Reporter von "Correctiv", NDR und "SZ" haben die Informationen vorab ausgewertet - und ungewöhnliche Verbindungen entdeckt.

      Deutsche Bank und BaFin im Kreuzfeuer der EU-Parlamentarier

        Im Verhör: Der Geldwäschebeauftragte der Deutschen Bank Stephan Wilken und der für Geldwäsche zuständige Jens Fürhoff beim Bundesaufsichtsamt für Finanzdienstleistungen müssen sich derzeit im TAX3-Sonderausschusses im Europäischen Parlament stellen.

        Uncovered: Grenzüberschreitende Recherchen

          Große Recherchen lassen schon mal einen Minister zurücktreten oder offenbaren das Versagen ganzer Staaten, wie etwa bei den "Panama Papers" oder dem Skandal um die "Cum Ex Files". Doch solche Recherchen sind langwierig, aufwändig und teuer.

          Panama-Papers-Enthüllungen bringen Staat Millionen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Enthüllungen der sogenannten Panama Papers haben dem deutschen Staat Millionen-Summen eingebracht. Das berichten NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung".

          EU-Kommission will Whistleblower besser schützen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die EU-Kommission will mit neuen Regeln Whistleblower besser schützen. Der Vorschlag solle einen EU-weiten Rechtsschutz für Informanten gewährleisten, die den Bruch von EU-Gesetzen meldeten, so die Behörde bei der Vorstellung.

          B5 Wirtschaft: Ryanair-Piloten wollen streiken
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          LBS will ihre Produkte auch außerhalb Bayerns anbieten +++ EU stellt Steueroasen an den Pranger +++ Die Inflation in Großbritannien steigt immer weiter +++ Moderation: Wolfram Schrag

          EU-Parlament fordert härteren Kampf gegen Steuerhinterziehung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Europaparlament fordert einen härteren Kampf der EU-Staaten gegen Steuervermeidung und Steuerhinterziehung. Die EU-Abgeordneten debattieren heute in Straßburg über den Abschlussbericht zu den im April 2016 bekannt gewordenen "Panama Papers".