| BR24

 
 

Neueste Artikel

Gedämpfte Erwartungen einen Monat nach Brand in Notre-Dame

Vor einem Monat wütete das verheerende Feuer in der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Präsident Macron kündigte an, das Wahrzeichen innerhalb von fünf Jahren wieder aufzubauen, Millionen Euro an Spenden wurde zugesagt. Doch was ist bisher passiert?

Zehn Tage nach Notre-Dame: Zwei Rottaler erinnern sich

Vor zehn Tagen haben die Bilder aus Frankreich von dem verheerenden Brand der alten Kathedrale Notre-Dame die ganze Welt geschockt. Auch zwei Männer aus dem Landkreis Rottal-Inn: Sie erinnerten sich an ihre Mutprobe vor über 50 Jahren.

Notre-Dame: Der Anfang eines neuen Wir-Gefühls?

Das Feuer in der berühmten Pariser Kathedrale hat Bestürzung, aber auch eine Welle der Solidarität ausgelöst. Die Schauspielerin Hanna Schygulla und die Schriftsteller Gila Lustiger und Gert Heidenreich erzählen, was dies für Europa bedeuten könnte.

Ostern: Bayerische Bischöfe sprechen über die Hoffnung

Es ist der christliche Höhepunkt: An Ostern ist laut Bibel Jesus von den Toten auferstanden. Das sei die größte Hoffnungsgeschichte der Welt, wie Kirchenvertreter in ihren Predigten betonen. Auch der Brand von Notre-Dame war Thema in der Osternacht.

Notre-Dame: Paris ehrt seine Feuerwehr-Helden

"Mut ohne Grenzen" hat die Pariser Bürgermeisterin Hidalgo den Feuerwehrleuten attestiert, die den Großbrand von Notre-Dame bekämpft hatten und damit die Kathedrale vor dem Einsturz bewahrten. Auch Frankreichs Präsident Macron war voll des Lobes.

Wunder in Paris: Die Bienen von Notre-Dame leben

Die drei Bienenstöcke auf dem Dach der schwer beschädigten Kathedrale Notre-Dame in Paris haben den verheerenden Brand vom Montagabend offenbar gut überstanden und schwärmen bereits wieder um die Häuser.

Provisorische Kathedrale aus Holz vor Notre-Dame geplant

Vor der zerstörten Kathedrale Notre-Dame in Paris könnte vorübergehend eine Kirche aus Holz entstehen. Diese Idee hat der Direktor von Notre-Dame ins Spiel gebracht. Sie solle Gläubige und Touristen über die jahrelange Schließung hinwegtrösten.

Der Wiederaufbau von Notre-Dame ist Detektivarbeit

Nach dem verheerenden Brand der Kathedrale Notre-Dame wird nun Inventur gemacht: Wo hat das Feuer welche Schäden verursacht? Danach wird die Rekonstruktion geplant. Nur: Wie geht das, wenn es keine Baupläne gibt?

Nach Notre-Dame: Wer zahlt bei Feuerschäden in Bayern?

Der Brand in Notre-Dame hat einen enormen Schaden verursacht. Auch in Bayern gingen zuletzt historische Gebäude in Flammen auf: so wie das Straubinger Rathaus oder die Nürnberger Kirche St. Martha. Wer zahlt für solche Feuerschäden?

Für Rios abgebranntes Nationalmuseum spendet kaum jemand

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro ist im September 2018 abgebrannt. Bisher sind nur wenige Spenden für den Wiederaufbau eingegangen. Ganz anders als die Hundert-Millionen-Euro-Summen, die bereits jetzt für Notre-Dame in Paris zur Verfügung stehen.